Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Pietro Lombardi: Welche Rolle er im Leben von Sarahs Baby spielen wird

Sarah Engels wird wieder Mutter  

Welche Rolle Pietro Lombardi im Leben ihres Babys spielen wird

17.11.2021, 22:00 Uhr | rix, t-online

Pietro Lombardi: Welche Rolle er im Leben von Sarahs Baby spielen wird. Pietro Lombardi: Seine Ex-Frau ist wieder schwanger. (Quelle: imago images)

Pietro Lombardi: Seine Ex-Frau ist wieder schwanger. (Quelle: imago images)

Seine Ex-Frau wird zum zweiten Mal Mutter. Das Baby ist von einem anderen Mann. Mit Sarah Engels hat Pietro Lombardi nun jedoch eine "geheime Absprache" getroffen.

Sarah Engels erwartet mit ihrem neuen Mann ein Baby. Im Leben ihres zweiten Kindes wird auch ihr Ex eine wichtige Rolle spielen. Wie Pietro Lombardi der "Bild" verriet, hat er mit der Musikerin eine "geheime Baby-Absprache" getroffen. "Ich werde Onkel Pietro, das habe ich mit Sarah schon besprochen." Ihre Tochter müsse "Onkel" zu ihm sagen.

Dass sich Sarah Engels und Pietro Lombardi wieder so gut verstehen, war lange undenkbar. Das Paar hatte sich 2016 getrennt, nachdem ihm die Musikerin mit ihrer Jugendliebe betrogen hatte. Jahrelang sprachen die beiden nur noch das Nötigste. Das ist mittlerweile anders. "Ich glaube, wir haben uns noch nie so gut verstanden wie jetzt", schwärmte der 29-Jährige.

"Ich gönne den beiden alles Glück dieser Welt"

Vor allem freue er sich darüber, dass sein Sohn Alessio nun ein Geschwisterchen bekommt. Vater des Kindes ist Julian Engels. Seit Dezember 2019 sind die Sängerin und der Fußballer liiert. Im Mai 2021 folgte die Hochzeit. Zu diesem Zeitpunkt war die 29-Jährige bereits schwanger. In wenigen Wochen kommt der Nachwuchs zur Welt. "Ich gönne den beiden alles Glück dieser Welt."

Auch Pietro Lombardi könne sich ein weiteres Kind vorstellen. "Es muss halt nur die passende Frau kommen", so der einstige DSDS-Gewinner. Seit der Ehe mit Sarah Engels hatte der Musiker keine richtige Beziehung mehr. Zuletzt war er mit Laura Maria Rypa liiert. Nach wenigen Monaten trennten sich die beiden wieder.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: