Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Calantha Wollny wurde vergewaltigt, gemobbt und hatte eine Fehlgeburt

Tochter von Silvia Wollny  

Calantha Wollny schockt mit Aussagen über Vergewaltigung

27.11.2021, 16:19 Uhr | JaH, t-online

Calantha Wollny wurde vergewaltigt, gemobbt und hatte eine Fehlgeburt. Calantha Wollny: Die Tochter von Silvia Wollny schreibt im Netz von einer Vergewaltigung.  (Quelle: Instagram / Profil von Calantha Wollny)

Calantha Wollny: Die Tochter von Silvia Wollny schreibt im Netz von einer Vergewaltigung. (Quelle: Instagram / Profil von Calantha Wollny)

Sorge um Calantha Wollny. Die 21-Jährige meldete sich nun mit einer ernsten Nachricht zu Wort. Sie sei gemobbt und vergewaltigt worden. Außerdem habe sie eine Fehlgeburt erlitten. 

Eigentlich hatte sich Calantha Wollny eine Auszeit von den sozialen Medien gönnen wollen. Doch die ist nun wohl beendet. Auf Instagram und TikTok überraschte die Tochter von Silvia Wollny ihre Follower mit einer ernstzunehmenden Nachricht. Sie veröffentlichte einen knappen Clip von sich, auf dem sie in die Kamera blickt und sich selbst auf die Schulter klopft.

Entscheidender sind aber die Zeilen, die Calantha Wollny dazu schreibt. "Wenn du denkst, dass du mich verletzen kannst", beginnt sie ihren Text und ergänzt: "Wurde gemobbt, in der Schule zusammengeschlagen, jeden Tag verprügelt, habe eine Fehlgeburt hinter mir, falsche Freunde sowie Vergewaltigung. Also sagt mir nicht, was ich tun und lassen soll." 

Calantha Wollny: Die 21-Jährige überrascht mit diesen Zeilen. (Quelle: Instagram / Profil von Calantha Wollny)Calantha Wollny: Die 21-Jährige überrascht mit diesen Zeilen. (Quelle: Instagram / Profil von Calantha Wollny)

An wen richten sich Calantha Wollnys Zeilen? 

Ihre Worte sind bewegend und schockierend gleichermaßen. An wen sie sich damit wendet, ist nicht bekannt. Bekam sie Hassnachrichten übers Internet oder richtet sie sich gezielt an einzelne Personen oder nur eine Person? Sie selbst lässt diese Fragen unbeantwortet. Auch Silvia Wollny äußerte sich bisher nicht zu den dramatischen Zeilen ihrer Tochter. Dass es Calantha Wollny nicht gut geht, wurde bereits 2017 bekannt. Da wollte sie sich wegen einer Depression in psychiatrische Behandlung begeben. 

Erst vor Kurzem machte sie sich auf Instagram gegen Mobbing stark. Sie stellte dazu ein Foto von sich online, zeigte eine Gesichtshälfte geschminkt und eine ungeschminkt. Dazu warf sie die Frage in den Raum, wer über Schönheit entscheiden würde. Schon da befürchteten viele Follower der jungen Frau, dass sie selbst von Mobbing betroffen sein muss. 

Calantha Wollny gehört zur Großfamilie rund um Silvia Wollny. Das Leben der Familie wurde bereits in mehreren Staffeln auf RTLZwei im Realityformat "Die Wollnys" ausgestrahlt. Im August 2018 wurde Calantha, die elf Geschwister hat, selbst Mutter. Mit 17 Jahren wurde sie schwanger. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: