Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Mamarazza" Sayn-Wittgenstein feiert 102. Geburtstag

Von dpa
Aktualisiert am 09.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Promifotografin "Mamarazza" alias Marianne F├╝rstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn.
Promifotografin "Mamarazza" alias Marianne F├╝rstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. (Quelle: --/Historisches F├╝rstenhaus Sayn-Wittgenstein-Sayn/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bendorf-Sayn/M├╝nchen (dpa) - Promifotografin "Mamarazza" alias Marianne F├╝rstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn hat am Donnerstag in M├╝nchen ihren 102. Geburtstag gefeiert.

"Es geht ihr hervorragend, sie ist gesund", sagte ihre Schwiegertochter Gabriela F├╝rstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn der Deutschen Presse-Agentur in Bendorf-Sayn bei Koblenz.

Ihr Sohn Alexander F├╝rst zu Sayn-Wittgenstein-Sayn erg├Ąnzte: "Zu unserer gro├čen Freude m├Âchte meine Mutter Anfang n├Ąchsten Jahres ihren Wohnsitz von M├╝nchen zur├╝ck nach Sayn verlegen, wo sie gemeinsam mit meinem Vater von 1942 bis 1962 lebte und wirkte." Daneben hat die 102-J├Ąhrige noch einen Wohnsitz im ├Âsterreichischen Fuschl.

Nachkommen gratulieren

Am Donnerstag war f├╝r "Mamarazza" eine internationale Videokonferenz mit Nachkommen geplant, organisiert von einem Enkel in Tokio. Alexander zu Sayn-Wittgenstein-Sayn erkl├Ąrte: "Inzwischen hat meine Mutter 5 Kinder, 20 Enkelkinder, 34 Urenkel und 4 Ururenkel, insgesamt also 63 Nachkommen." Erst k├╝rzlich habe "Mamarazza" von einer Enkelin einen neuen Stammbaum mit der gro├čen Familie bekommen.

Marianne zu Sayn-Wittgenstein-Sayn hat in vielen Jahrzehnten viele Promis fotografiert, etwa den britischen Kronprinzen Charles, die Starsopranistin Maria Callas, den surrealistischen K├╝nstler Salvador Dal├ş und James-Bond-Darsteller Sean Connery. Caroline von Monaco hat daher einst gescherzt: "Du bist kein Paparazzo, du bist eine Mamarazza." Schwiegertochter Gabriela zu Sayn-Wittgenstein-Sayn betonte am Donnerstag: "Ihr Interesse gilt nicht Promis, sondern den interessanten Pers├Ânlichkeiten dahinter." In Sayn erz├Ąhlt ein Museum auch die Lebensgeschichte der Fotografin, einer Ururururenkelin der ├Âsterreichischen Kaiserin Maria Theresia.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Anfang Mai zeigte sich Ray Liotta noch mit seiner Verlobten
Deutsche Presse-AgenturKoblenz
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website