Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild für einen TextSchotte bekommt zwei neue HändeSymbolbild für einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild für einen TextLauterbach erwägt neue MaskenpflichtSymbolbild für einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild für einen TextLeichenfund in Essen: Ist es eine Vermisste?Symbolbild für einen TextYeliz Koc knutscht wieder im TVSymbolbild für einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild für einen TextWie Sie Akku-Killern auf die Schliche kommenSymbolbild für einen TextChristi Himmelfahrt: Bedeutung des FeiertagsSymbolbild für einen Watson TeaserFCB: Nübel-Berater mit klarer Ansage zur Zukunft

Prinzessin Ingrid Alexandra fliegt im Kampfjet mit

Von dpa
Aktualisiert am 12.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen (r) bei der Vorbereitung auf ihren Flug mit einem F-16-Kampfflugzeug der norwegischen Air Force.
Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen (r) bei der Vorbereitung auf ihren Flug mit einem F-16-Kampfflugzeug der norwegischen Air Force. (Quelle: Simen Løvberg Sund/The Royal Court of Norway/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Oslo (dpa) - Die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra (17) ist bei einem Besuch bei der Luftwaffe ihres Landes mit einem Kampfjet geflogen.

Auf dem Hintersitz eines F-16-Kampfflugzeuges habe sie am Samstag große Teile von Nordnorwegen aus der Luft erleben können, darunter auch die Lofoten, teilte das norwegische Königshaus mit. Zuvor seien ihr auf dem Stützpunkt Bodø die wichtigsten Missionen der norwegischen Luftverteidigung erläutert worden. Damit sie mit dem Flieger in die Luft steigen durfte, musste sich die 17-Jährige zuvor gründlich medizinisch durchchecken lassen. Bodø liegt gut 850 Kilometer Luftlinie nördlich von Oslo.

Für die junge Prinzessin ist es bereits der zweite Besuch beim Militär in diesem Jahr. Im November hatte sie ein Spezialkommando in Rena besucht. Nach Angaben des Hofes sollen weitere folgen. Mit ihrem Mitflug im Kampfjet tritt Ingrid Alexandra in die Fußstapfen ihres Vaters Kronprinz Haakon (48): Dieser hatte 1991 als 18-Jähriger ebenfalls auf dem Hintersitz einer F-16 Platz genommen.

Die Kampfjets werden in wenigen Wochen ausgemustert und durch F-35-Jäger ersetzt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Topmodel Romee Strijd ist zum zweiten Mal schwanger
Luftwaffe
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website