• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Katja Bienert über den Tod ihres Mannes: "Als ich zurückkam, war er tot"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Katja Bienert: "Als ich zurückkam, war er tot"

Von t-online, rix

Aktualisiert am 01.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Donald Gardner und Katja Bienert: Das Paar gab sich 2020 das Jawort.
Donald Gardner und Katja Bienert: Das Paar gab sich 2020 das Jawort. (Quelle: Facebook / Donald Gardner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weihnachten wollten sie gemeinsam auf Ibiza verbringen. Doch einen Tag vor Abflug starb Donald Gardner an einem Herzstillstand. Nun hat Katja Bienert über die letzten Sekunden im Leben ihres Mannes gesprochen.

"Schweren Herzens muss ich den plötzlichen Tod meines geliebten Mannes Donald Gardner bekannt geben", schrieb Katja Bienert im November auf Facebook. Völlig überraschend starb ihr Lebensgefährte am 20. November um 8.15 Uhr morgens an einem Herzstillstand.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

David Warner: Der Schauspieler starb am 24. Juli 2022 im Alter von 80 Jahren.
Ivana Trump: Die Unternehmerin starb am 14. Juli 2022 im Alter von 73 Jahren.
+76

"Es war ein Sekundentod"

Jetzt, sechs Wochen später, offenbart die Schauspielerin, die unter anderem in der ARD-Vorabendserie "Praxis Bülowbogen" zu sehen war, weitere Details und verrät, wie sie den plötzlichen Tod ihres Mannes erlebte. "Es war ein Sekundentod", erinnert sie sich im Interview mit "Bunte". "Ich hatte ihm noch ein Glas Apfelsaft gebracht. Plötzlich bekam er schlecht Luft."

Sie wollte mit ihm ins Krankenhaus. "Er meinte nur: 'Beruhige dich, morgen sind wir in der Sonne. Da geht alles weg.' Er trank sein Glas aus. Ich ging in die Küche. Als ich zurückkam, war er tot", so die 55-Jährige weiter. "Es war ein Schock. Ich rief den Notarzt, aber er konnte ihn nicht zurückholen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Plötzlich crasht der "Feuerdrachen"
urn:newsml:dpa.com:20090101:220811-911-010401


"Ich hielt ihn im Arm, streichelte und küsste ihn"

Der Totenschein sei erst sehr viel später ausgestellt worden. "Ich habe noch acht Stunden mit Donni verbracht. Ich hielt ihn im Arm, streichelte, küsste und sprach mit ihm." Das Paar wollte eigentlich Weihnachten auf Ibiza verbringen. Nun musste Katja Bienert die Festtage ohne ihren Mann feiern.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Geschichte ihrer Liebe gleicht der eines Hollywoodstreifens: Donald Gardner hatte Katja Bienert ins Gefängnis gebracht. Die Schauspielerin wurde festgenommen, weil sie sich in seiner Nähe aufgehalten hatte. Denn der hatte kurz zuvor ein Kontaktverbot erwirkt und sie wegen Stalkings angezeigt.

Neun Monate saß sie im Gefängnis. Zurück in Freiheit wurden die beiden ein Paar, zogen gemeinsam nach Berlin. "Er meinte es immer nur gut mit mir. Er hat mich damals nur angezeigt, damit mir geholfen wird. Ich stand neben mir und brauchte Hilfe. Im Gefängnis habe ich die bekommen", sagte sie vor vier Jahren der "Bild"-Zeitung. Erst im März 2020 hatten die beiden geheiratet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
ARDFacebookIbizaWeihnachten
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website