• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Strafverfahren gegen Boris Becker: "War Tennisspieler, habe nicht BWL studiert"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoStreit um bekanntes WeltkulturerbeSymbolbild für einen TextFrankfurt verliert Topstar vor SupercupSymbolbild für einen Text"Dittsche" hält Trauerrede für Uwe SeelerSymbolbild für einen TextEisbär attackiert TouristinSymbolbild für einen TextRB Leipzig holt wieder Salzburg-StarSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextKind (4) stirbt bei schwerem UnfallSymbolbild für einen TextUrteil: Kennzeichenscanner sind illegalSymbolbild für einen TextMotown-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextWarnung vor Rammstein-KonzertSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Star droht Abgang noch im SommerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Boris Becker: "War Tennisspieler, habe nicht BWL studiert"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 06.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Boris Becker: Der ehemalige Tennissportler muss sich vor einem englischen Gericht verantworten.
Boris Becker: Der ehemalige Tennissportler muss sich vor einem englischen Gericht verantworten. (Quelle: IMAGO / Apress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er war einer der größten Sportstars Deutschlands, doch bei seinen Finanzen folgte ein Patzer dem nächsten. Nun spricht Boris Becker erstmals über seine Schulden. Die Schuld für diese sehe er allerdings nicht direkt bei sich.

Auf dem Tenniscourt konnte Boris Becker große Erfolge erziehen. Abseits des Platzes war die Öffentlichkeit an seinem Privatleben interessiert. Doch was in den letzten Jahren im Vordergrund stand, war weder die Karriere noch die Liebe: Es waren die Finanzen des früheren Spitzensportlers. In England läuft ein Insolvenzverfahren gegen ihn, auch ein Strafverfahren rollt nebenbei an. Es geht um mangelnde Kooperation im Insolvenzverfahren, welches 2017 begann und die Gläubiger des Tennisspielers befrieden sollte. Becker, der in London lebt und sich vor der britischen Justiz verantworten muss, drohen bis zu sieben Jahre Haft.


Gefallene Sterne: Das wurde aus den Ex-Superstars

Macaulay Culkin (1990): Seine Paraderolle Kevin McAllister in "Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York" machte ihn international berühmt. Er war danach in zahlreichen weiteren Filmproduktionen zu sehen – doch an den Erfolg der "Kevin"-Filme konnte er nicht anknüpfen.
Macaulay Culkin (2018): Bald schon blieben weitere Filmrollen aus, die Ehe der Eltern zerbrach – und der Schauspieler rutschte in die Alkohol- und Drogensucht. Viele Jahre hatte er damit zu kämpfen. Nach den zahlreichen Negativschlagzeilen ist es mittlerweile ruhig um Macaulay Culkin geworden. Bis auf einige wenige Red-Carpet-Auftritte hat er Hollywood den Rücken gekehrt.
+18

Becker über mögliches Urteil: "Dann habe ich ein Problem"

"Habe ich großen Respekt davor? Ja. Bin ich angespannt? Ja. Bin ich manchmal auch nervös? Ja. Aber ich bin nicht panisch", so Becker im Gespräch mit der "Bild am Sonntag". "Wir, meine Anwälte und ich, sind bestens vorbereitet. Ich werde persönlich versuchen, die Vorwürfe bei jedem der 24 Anklagepunkte widerlegen zu können." Dennoch räumt auch er ein: "Wenn alles gegen mich läuft, habe ich ein Problem."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hollywoodstar Anne Heche nach Unfall im Koma
Anne Heche: Die Schauspielerin hatte einen schweren Autounfall.


Insgesamt soll es um Schulden in Höhe von 40 Millionen Euro gehen. Becker darf allerdings zu dem anlaufenden Verfahren keine Aussagen machen. Doch wie konnte es dazu kommen, dass ein erfolgreicher Tennisspieler, der Preisgelder gewann, der als Kommentator tätig war (und ist) sowie viele Werbepartner hatte, sich dermaßen verschuldete?

"Ich war Tennisspieler, habe nicht BWL studiert"

"Ich war Tennisspieler und habe nicht BWL oder Jura studiert", erklärt der 54-Jährige. "Deshalb war ich nach meiner Spielerkarriere angewiesen auf sogenannte Berater oder Manager, die mich offensichtlich nicht immer gut beraten haben. Was für eine Alternative hatte ich denn? Es wurden viele Fehler gemacht, und ich muss bis heute die Rechnung bezahlen."

Auch mit seiner Familie spreche er über seine Situation. Seine beiden Söhne Elias Becker und Noah Becker, die aus der Beziehung mit Ex-Frau Barbara Becker stammen, stellten Fragen. "Mit meiner Tochter Anna habe ich über das Insolvenzverfahren noch nicht gesprochen. Amadeus ist auch schon auf dem iPad tätig, aber noch zu jung für das Thema", so Becker.

Eines habe Becker aber gelernt: Er habe seine Finanzen mittlerweile gut im Blick, arbeite daher auch "seit fünf Jahren quasi durch". Am 21. März soll der Strafprozess gegen ihn beginnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Boris BeckerLondon
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website