• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • ESC-Gewinnerin Nicole √ľber Krebserkrankung: "Pl√∂tzlich hatte ich eine Glatze"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f√ľr einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl√§nenSymbolbild f√ľr einen TextSchlagerstars sorgen f√ľr SensationSymbolbild f√ľr einen TextNawalny muss unter Putin-Portr√§t sitzenSymbolbild f√ľr einen TextFu√üball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f√ľr einen TextRekordpreise f√ľr Lufthansa-TicketsSymbolbild f√ľr ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f√ľr einen TextN√§chste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f√ľr einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f√ľr einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f√ľr einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserRTL-Star w√ľtet gegen Boris BeckerSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

ESC-Gewinnerin Nicole macht Krebserkrankung öffentlich

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 28.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Sängerin Nicole 2017: Drei Jahre später wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert.
Sängerin Nicole 2017: Drei Jahre später wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Alter von 17 Jahren gewann Nicole 1982 mit dem Lied "Ein bisschen Frieden" als erste Deutsche den Eurovision Song Contest. Seit einiger Zeit war es ruhig um die Sängerin. Nun offenbart sie, dass sie Krebs hat.

Schlagers√§ngerin Nicole hat Brustkrebs. Das erkl√§rt die heute 57-J√§hrige auf ihrer Instagram-Seite. Die Musikerin, die mit b√ľrgerlichem Namen Nicole Seibert hei√üt, teilt mit ihren Fans zudem ein Bild, das sie mit kurzen Haaren zeigt.


Diese Stars machten ihre Krebserkrankung öffentlich

Michael Douglas: Er musste sich 2010 mit einer Strahlen- und Chemotherapie gegen den Kehlkopfkrebs zur Wehr setzen. Während seiner Behandlungszeit verlor der Schauspieler ganze 15 Kilo.
Eric Dance: Bei dem Ex-"Grey‚Äôs Anatomy"-Star wurde 2008 Hautkrebs festgestellt ‚Äď w√§hrend einer Routineuntersuchung. Mithilfe einer OP wurde der Tumor erfolgreich entfernt.
+30

Nicole zeigt sich mit kurzen Haaren

"Nur wer durch tiefe T√§ler geht, der wei√ü, wie hoch die Sonne steht", beginnt Nicole einen langen Post, in dem sie von ihrer Krankheit berichtet. Die Krebserkrankung sei ihr demnach im Dezember 2020 diagnostiziert worden. "Mir wurde unmissverst√§ndlich klar, dass der Weg, den ich zu gehen hatte, √§u√üerst steinig und schwer werden w√ľrde." Doch sie habe diese Reise antreten m√ľssen, eine Alternative habe es nicht gegeben.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k√∂nnen personenbezogene Daten an Drittplattformen √ľbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


"Ein langes, dunkles Tal tat sich vor mir auf", schreibt Nicole weiter und erkl√§rt, dass "die wenigen, die von dieser Reise wussten", es auf ihren Wunsch f√ľr sich behalten haben. Sie habe kein Mitleid gewollt. Dass tats√§chlich nichts von ihrer Krankheit an die √Ėffentlichkeit drang, grenze f√ľr sie an ein Wunder.

"Nun stehe ich endlich am Gipfelkreuz"

Weiter schreibt Nicole: "Nach 16 Monaten, gepr√§gt von √Ąngsten und Zweifeln, aber auch Hoffnung und Zuversicht stehe ich nun endlich am Gipfelkreuz." Hinter ihr liege eine lange Durststrecke, sie sei dankbar f√ľr ihre Liebsten, die sie in dieser Zeit unterst√ľtzt haben. "Ohne euch w√§re ich vielleicht noch unterwegs oder h√§tte mich verlaufen." Leise, bestimmt und unendlich stolz sage sich Nicole nun: "M√§del, du hast es geschafft!"

Dass der Krebs √ľberhaupt entdeckt wurde, habe sie gewisserma√üen der Corona-Pandemie zu verdanken, sagt Nicole zu "Bild". Eigentlich h√§tten sie und ihr Mann im Dezember 2020 nach Kapstadt fliegen wollen, doch: "Wir entschieden dann, daheimzubleiben, unser Haus zu renovieren, aufgeschobene Arzttermine wahrzunehmen."

"Das war hart"

Bei einem solchen wurden dann in ihrer rechten Brust zwei bösartige Tumore entdeckt, die "klein, aber aggressiv waren". Nicole wurde operiert. Im Januar 2021 startete ihre Chemotherapie, schließlich unterzog sie sich Bestrahlungen, verlor ihre Haare.

Nicole 1982 beim Grand Prix: Damals gewann sie den Wettbewerb f√ľr Deutschland.
Nicole 1982 beim Grand Prix: Damals gewann sie den Wettbewerb f√ľr Deutschland. (Quelle: IMAGO / United Archives)

"Mein Leben lang trug ich nur lange Haare und pl√∂tzlich hatte ich eine Glatze. Das war hart", erinnert sich die Musikerin. Nachdem ihre Haare abrasiert worden waren, trug sie Per√ľcke. Auf dem Instagram-Foto zeigt sie sich jetzt wieder mit ihren eigenen Haaren.

Vor 40 Jahren gewann die damals 17-jährige Nicole mit "Ein bisschen Frieden" den ESC, der damals noch "Grand Prix Eurovision de la Chanson" hieß. Seitdem hat die Schlagersängerin rund 30 Alben herausgebracht und zig Millionen Tonträger verkauft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Nils Kögler
DeutschlandEurovision Song ContestInstagram
Stars

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website