• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Amber Heard | Nachrichten verraten: Elon Musk war nur ein Mittel zum Zweck


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnfall: Hollywoodstar Anne Heche ist totSymbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für einen TextWohin wechselt Mick? Onkel ahnt etwasSymbolbild für einen TextZwei Drittel sind für MaskenpflichtSymbolbild für ein VideoNach Attentat: Salman Rushdie wird beatmetSymbolbild für einen TextMann sperrt sich aus Wohnung aus – totSymbolbild für einen TextChina-SUV lädt in Rekordzeit aufSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextPolizeihund beißt PartygästeSymbolbild für einen Watson TeaserEx-GNTM-Siegerin packt aus – "gezwungen"Symbolbild für einen TextÜberbein behandeln

So fühlte Amber Heard wirklich für Ex Elon Musk

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 28.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Amber Heard: Die Schauspielerin liefert sich mit ihrem Ex Johnny Depp einen Rosenkrieg vor Gericht.
Amber Heard: Die Schauspielerin liefert sich mit ihrem Ex Johnny Depp einen Rosenkrieg vor Gericht. (Quelle: IMAGO / ZUMA Wire)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Johnny Depp und Amber Heard streiten vor Gericht. Dabei wurde nun die Beziehung zwischen der Schauspielerin und Elon Musk beleuchtet. Nachrichten sollen verraten, wie Heard tatsächlich zu dem Unternehmer stand.

Seit Mitte April läuft der Verleumdungsprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard. Es geht um ihre turbulente Ehe und um Gewaltvorwürfe. Im Zuge dessen kam jetzt Christian Carino, der ehemalige Agent des "Fluch der Karibik"-Stars, als Zeuge zu Wort.


Die teuersten Scheidungen der Welt

Steve und Elaine Wynn: Der Casino-Mogul und seine Frau ließen sich gleich zwei Mal scheiden – 1986 und 2010. Nach den Scheidungen wurde seine Frau mit etwa 645 Millionen Euro in Aktien entschädigt.
Jeff und Mackenzie Bezos: Es war die teuerste Scheidung der Welt. Nach 25 Jahren Ehe einigte sich das Paar 2019 auf etwa 32 Milliarden Euro. Einen Teil davon hat Mackenzie gespendet.
+7

Bei seiner Aussage ging es neben der 2016 gescheiterten Ehe der Hollywoodstars um Heards anschließende Liaison mit Elon Musk. Laut Carino sollen die Schauspielerin und der Tesla-Chef direkt im Anschluss an die Trennung ein Paar geworden sein. Vor Gericht machte der Künstlervermittler einen E-Mail-Austausch zwischen Heard und sich öffentlich.

Elon Musk: Der Unternehmer war bis 2017 mit Amber Heard liiert.
Elon Musk: Der Unternehmer war bis 2017 mit Amber Heard liiert. (Quelle: Theo Wargo/Getty Images for TIME)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Durchsuchung von Trump-Anwesen auch wegen Spionageverdachts
Ex-US-Präsident Trump: Der Republikaner bestreitet vehement alle Vorwürfe gegen ihn.


Nachdem Heard und Musk im August 2017 Schluss gemacht hatten, habe Carino von Heard folgende Nachricht erhalten: "Ich versuche mit einer Trennung klarzukommen. Ich hasse es, wenn die Dinge öffentlich werden. Ich bin traurig."

"Du warst nicht verliebt"

Darauf habe Carino geantwortet: "Du warst nicht in ihn verliebt. Du hast mir 1.000 Mal gesagt, dass du nur eine Lücke füllst." Ihm zufolge soll Heard von Beginn an keine tieferen Gefühle für den Unternehmer gehabt haben. In einer weiteren Nachricht der "Aquaman"-Darstellerin heißt es: "Sie sind wütend auf mich, weil ich sie verlassen habe und setzen Dinge wie diese in die Welt." Daraufhin habe Carino ihr geraten, keine berühmten Männer mehr zu daten.

Johnny Depp: Hier vor dem Gerichtsgebäude in Fairfax, Virginia am 26. April 2022.
Johnny Depp: Hier vor dem Gerichtsgebäude in Fairfax, Virginia am 26. April 2022. (Quelle: IMAGO / ZUMA Wire)

Der 53-Jährige sei zudem überzeugt gewesen, dass Heard trotz ihrer Romanze mit Musk wieder mit Depp zusammenkommen wollte. Die 36-Jährige habe ihm unter anderem geschrieben, dass sie den Hollywoodstar noch liebe und ihn gebeten, ein Treffen zwischen den Ex-Partnern zu organisieren. "Gott, ich vermisse ihn so", habe Heard im Sommer 2018 an Carino geschrieben. Damit habe sie ebenfalls Depp gemeint.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Amber HeardElon MuskJohnny DeppKaribik
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website