t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStarsInfluencer

Julien Bam: Der deutsche Multi-Talent-Influencer


Julien Bam

Aktualisiert am 25.09.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0300163365Vergrößern des BildesJulien Bam bei den MTV Europe Music Awards 2022. (Quelle: IMAGO/Niviere David/ABACAPRESS.COM)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Julien Bam ist einer der beliebtesten deutschen Webvideoproduzenten auf Youtube. Er startete seine Karriere als Tänzer.

Steckbrief

Name: Julien Zheng Zheng Kho Budorovits
Geburtsdatum:
23. November 1988
Geburtsort: Aachen, Deutschland
Beruf:
YouTuber, Schauspieler, Regisseur, Podcaster
Bekannt für: YouTube-Videos im Bereich Comedy, Tanz und Musik
Wohnort:
Aachen, Deutschland
Instagram: @julienbam
YouTube: Julien Bam, Bulien Jam, JUcktmichnicht
TikTok: julienbam

Julian Bam, der mit bürgerlichem Namen Julien Zheng Zheng Kho Budorovits heißt, ist in Aachen geboren und lebte unter anderem in Singapur, dem Geburtsort seiner Mutter. Er ist ein deutscher YouTuber, Tänzer, Sänger, Filmemacher, Synchronsprecher und Podcaster. Mit über neun Millionen Abonnenten allein auf seinen Youtube-Kanälen, 4,5 Millionen Nutzern auf Instagram und 1,7 Millionen Followern bei TikTok (Stand 09/2023) gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Influencern.

Anfänge auf YouTube

Unter seinem Künstlernamen Julien Bam veröffentlichte er im Februar 2012 sein erstes Video. Zu Beginn veröffentlichte er vor allem Tanz-Videos, da er selbst Breakdancer ist und vor seiner YouTube-Karriere drei Jahre lang Tanzunterricht gegeben hat.

Er erhielt ettliche Preise für sein Schaffen: 2015 den "Bravo Otto" in der Kategorie "Social Media Star und im gleichen Jahr die 1Live Krone für sein Video "Most Epic Dance-Moves". Im Jahr 2016 gewann er erneut die 1Live Krone und wurde außerdem mit dem Deutschen Webvideopreis in der Kategorie "Person of the Year Male" ausgezeichnet. 2017 folgte der "Goldene Kamera Digital Award" in der Kategorie "Beste Comedy".

Zurück zum Tanzen

2018 widmete er sich wieder stärker seinem Hobby Tanzen und erfüllte sich mit der Gründung der Bamschool einen Traum, seiner erste eigenen Tanzschule. Die Bamschool in Köln bot Tanzunterricht für verschiedene Altersgruppen und Tanzstile an, musste jedoch 2019 wieder geschlossen werden.

Im Jahr 2018 war Julien Bam Teil der Jury der TV-Show "Masters of Dance". In der Show kämpften verschiedene Tanzgruppen um den Titel "Master of Dance".

Der Aachener war 2021 auch in seiner eigenen Serie „Life's a Glitch with Julien Bam" zu sehen, in der er die Hauptrolle spielte und die sein Bruder Shawn Bu produzierte. Die Mini-Serie kombinierte Comedy-Elemente mit Action und Musik und lief auf Netflix.

Im Juli 2021 startete Julien Bam gemeinsam mit Rezo den Podcast "Hobbylos", der auf Spotify läuft. Hier diskutieren und lachen die beiden samstags über ihr Leben, aktuelle Geschehnisse in der Social-Media-Welt und ihre Meinungen zu verschiedenen Medienthemen. Über Julians Privatleben ist kaum etwas bekannt.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Dieser Text wurde mit Hilfe maschineller Unterstützung erzeugt und von der Redaktion geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an unseren Leserservice.
  • open.spotify.com: "Podcast Hobbylos mit Rezo"
  • desired.de: "Julien Bam: Wer ist die Freundin des YouTube-Stars?"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website