HomeUnterhaltungRoyals

Prinz Harry: Das steckt hinter seinem Überraschungsbesuch in Afrika


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextSt. Paulis Sieglos-Serie geht weiterSymbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Das steckt hinter Prinz Harrys Überraschungsbesuch in Afrika

Von t-online, spot on news, jdo

Aktualisiert am 19.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Harry: Der britische Royal hat vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York gesprochen.
Prinz Harry: Der britische Royal besucht Afrika. (Quelle: Seth Wenig/AP/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor seiner angekündigten Europareise wurde der Royal jetzt im südostafrikanischen Mosambik gesichtet. Doch was ist der Grund für Prinz Harrys Besuch?

Gerade erst hatte eine Sprecherin der Sussexes bekannt gegeben, dass das im amerikanischen Kalifornien lebende Paar Anfang September nach Deutschland und Großbritannien kommt, da sorgt Prinz Harry auf einem ganz anderen Kontinent für eine Überraschung. Der 37-Jährige ist nach Afrika gereist – ohne öffentliche Ankündigung und ohne Herzogin Meghan und die Kinder.

Bilder, die in den sozialen Netzwerken gepostet wurden, zeigen Harry in Mosambik. Ganz lässig mit Baseballkappe, Poloshirt und Shorts posiert der britische Royal auf einem Schnappschuss für die Kamera. Auf seiner Kappe ist das Logo der Naturschutzorganisation "African Parks" zu erkennen – ein Hinweis auf den Hintergrund seines Aufenthalts.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ein Sprecher des Queen-Enkels bestätigte dem "Mirror", dass Harry in dieser Woche eine Gruppe von US-Beamten, Naturschützern und Philanthropen, die Tier- und Naturschutzgebiete bereisten, willkommen geheißen und herumgeführt hat. Auch dabei war Yassin Amuji, der Präsident des Tourismusverbandes Vilanculos. Laut ihm war Harry zwei Nächte vor Ort.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Besondere Verbindung zu Afrika

Seit 2017 ist der Herzog von Sussex Präsident der gemeinnützigen Organisation "African Parks", die sich um die Instandhaltung und Verwaltung von Nationalparks in verschiedenen afrikanischen Ländern kümmert. Harry engagiert sich schon lange für den Natur- und Tierschutz auf dem Kontinent.

Dass der britische Royal eine ganz besondere Verbindung zu Afrika hat, ist kein Geheimnis. In seiner Rede vor den Vereinten Nationen im Juli dieses Jahres bezeichnete er den Kontinent als einen Ort, "an dem ich immer wieder Frieden und Heilung fand."

So wie nach dem Unfalltod von Prinzessin Diana, die mit Afrika ebenfalls eng verbunden war. "Hier habe ich mich meiner Mutter am nächsten gefühlt und Trost gesucht, nachdem sie gestorben war", offenbarte Prinz Harry. Zudem sei er sich auf einer gemeinsamen Reise mit Meghan nach Botswana darüber klar geworden, "dass ich in meiner Frau eine Seelenverwandte gefunden hatte".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • mirror.co.uk: "Prince Harry takes secret trip without Meghan Markle or children ahead of UK visit" (englisch)
  • Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandGroßbritannienKalifornienMeghan MarklePrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website