Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Jetzt spricht Zara Phillips Mann über die Fehlgeburt

...

Im Dezember verlor sie ihr Baby  

Jetzt spricht Zara Phillips Mann über die Fehlgeburt

16.05.2017, 07:19 Uhr | rix, t-online.de

Jetzt spricht Zara Phillips Mann über die Fehlgeburt. Zara Phillips und Mike Tindall sind seit 2011 verheiratet. (Quelle: imago)

Zara Phillips und Mike Tindall sind seit 2011 verheiratet. (Quelle: imago)

Es war ein Schock für die britische Königsfamilie: Im Dezember 2016 erlitt Zara Phillips, die Enkelin der Queen, eine Fehlgeburt. Fünf Monate später spricht ihr Mann Mike Tindall zum ersten Mal offen über den schweren Schicksalsschlag.

Im November vergangenen Jahres verkündete die 36-Jährige ihre zweite Schwangerschaft. Die Tochter von Prinzessin Anne und der Profi-Rugby-Spieler erwarteten Nachwuchs, Töchterchen Mia Grace sollte ein Geschwisterchen bekommen. Doch nur wenige Wochen später teilte ein Sprecher des Paares mit: "Zara und Mike haben ihr Baby verloren."

Eine Art Segen

Seitdem sind fünf Monate vergangen, noch immer ist der Verlust des Babys schwer zu verkraften. "Du lernst, wie viele andere das Gleiche durchmachen müssen", erzählte Mike Tindall jetzt im Interview mit der "Sunday Times". Zum ersten Mal spricht er über die Fehlgeburt seiner Frau.

Eine große Stütze in der Zeit soll vor allem die kleine Mia Grace gewesen sein. Für die trauernden Eltern ist ihre dreijährige Tochter eine Art Segen. Egal wie traurig sie waren, Mia habe sie immer wieder aufgeheitert.

Zara Phillips und Mike Tindall sind seit 2011 verheiratet, drei Jahre später kam ihre Tochter zur Welt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018