Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Zwei Royaldamen, zwei Looks: Hält sich Meghan Markle für Herzogin Kate zurück?

...

Zwei Royaldamen, zwei Looks  

Hält sich Meghan Markle für Herzogin Kate zurück?

02.02.2018, 16:56 Uhr | mho, t-online.de

Battle der McQueens of Britain (Screenshot: Bitprojects)
Battle der McQueens of Britain

Herzogin Kate gilt als absolute Fashion-Ikone, aber auch Meghan Markle ist ihr Sachen Mode dicht auf den Fersen.

Fashion-Wettkampf zwischen Kate und Meghan: Herzogin Kate gilt als absolute Fashion-Ikone, aber auch Meghan Markle ist ihr Sachen Mode dicht auf den Fersen.


Die eine im eisigen Oslo, die andere im verregneten London. Gut 1.200 Kilometer Luftlinie voneinander entfernt geben Herzogin Kate und Meghan Markle bei ihren Auftritten ein tolles Bild ab – jede auf ihre Weise.

Nachdem Herzogin Kate und Prinz William am Dienstag und Mittwoch in Schweden zu Gast waren, ging es auf ihrer royalen Skandinavienreise gestern weiter nach Oslo. Zu einem offiziellen Dinner ihnen zu Ehren erschien Herzogin Kate in einem bodenlangen Kleid in Nudetönen. Meghan Markle begleitete Prinz Harry am Donnerstagabend zur Verleihung der Endeavour Awards.

Für diesen Anlass wählte sie einen unauffälligen schwarzen Hosenanzug, den sie mit einer weißen Schluppenbluse kombinierte. Und wer hätte das gedacht? Beide Looks sind vom selben Designer: Alexander McQueen.

Herzogin Kate wird von König Harald von Norwegen zum Dinner geleitet – auch ihr Babybauch kommt in dem Alexander-McQueen-Kleid toll zur Geltung. (Quelle: Chris Jackson - Pool/Getty Images)Herzogin Kate wird von König Harald von Norwegen zum Dinner geleitet – auch ihr Babybauch kommt in dem Alexander-McQueen-Kleid toll zur Geltung. (Quelle: Chris Jackson - Pool/Getty Images)

Während Kate in ihrer Abendrobe mit Cape, funkelnden Details, perfekt abgestimmtem Schmuck – unter anderem führte sie das Armband aus, das die Queen an ihrer Hochzeit trug – und zurück gesteckten Haaren sehr glamourös daherkam, setzte Meghan eher auf Understatement. Das Haar fiel ihr leicht gewellt über die Schulter und sie trug weder Ohrringe noch eine Kette, einzig der Verlobungsring funkelte am Finger der ehemaligen "Suits"-Darstellerin. 

Meghan Markle spazierte mit Prinz Harry durch den Regen, mit ihrem Outfit brachte sie keine Farbe in den tristen Tag. (Quelle: Dutch Press Photo/WENN.com)Meghan Markle spazierte mit Prinz Harry durch den Regen, mit ihrem Outfit brachte sie keine Farbe in den tristen Tag. (Quelle: Dutch Press Photo/WENN.com)

"Sie will Kate nicht die Show stehlen"

Es war der erste Auftritt bei einer Abendveranstaltung mit ihrem Verlobten, doch es scheint, als wollte Meghan Markle ihrer zukünftigen Schwägerin nicht die Show stehlen, die zeitgleich in einem Dress, einer griechischen Göttin gleich, in die Pressekameras in Norwegen strahlte. Dieser Meinung ist auch Stylist und Designer Lucas Armitage, wie er der "Daily Mail" erklärte: "Sie hatte bislang noch nicht ihren Prinzessinnenmoment in einer atemberaubenden Robe, aber vielleicht hat sie dann gedacht, dass sie sich für Kate lieber zurückhält."

Die Körpersprachenexpertin Elizabeth Kuhnke sagte außerdem: "Anstatt die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, hat sie ein stylisches, geschmackvolles und niveauvolles Outfit ausgewählt, ohne ihre Schwägerin in spe in den Hintergrund zu drängen." Aber Meghans großer Auftritt kommt bestimmt – spätestens auf der Hochzeit im Mai. Dann wird sie sich bestimmt nicht für Herzogin Kate, die die Frau des Thronfolgers ist, zurückhalten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018