Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Herzogin Kates Baby ist da: George und Charlotte besuchen ihr Brüderchen

...

Kates Baby ist da  

George und Charlotte besuchen ihr Brüderchen im Krankenhaus

23.04.2018, 19:17 Uhr | rix, t-online.de

Herzogin Kates Baby ist da: George und Charlotte besuchen ihr Brüderchen . Das Baby ist da: Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen ihren Bruder im Krankenhaus. (Quelle: dpa)

Das Baby ist da: Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen ihren Bruder im Krankenhaus. (Quelle: dpa)

Der royale Nachwuchs ist da - Prinz George und Prinzessin Charlotte durften schon vor der Öffentlichkeit einen Blick auf ihr Geschwisterchen werfen.

Fünfeinhalb Stunden nach der Geburt verlässt Prinz William den Lindo Wing, die private Geburtsstation des St. Mary's Hospitals. Der Presse ruft der frisch gebackene Vater zu: "Ich bin in einer Minute zurück!" Gemeinsam mit seinem Bodyguard steigt der 35-Jährige in seinen Range Rover und fährt davon.

Den 15-sekündigen Clip teilt das britische Königshaus auf Twitter und schreibt dazu: "Der Duke of Cambridge verlässt das St. Mary's Hospital, um Prinz George und Prinzessin Charlotte im Kensington-Palast zu sehen." Sieht ganz danach aus, als dürfen der Vierjährige und seine zwei Jahre jüngere Schwester ihren neuen Bruder jetzt besuchen.

Und tatsächlich: 30 Minuten später kommt Prinz William ins Krankenhaus zurück. Im Schlepptau: George und Charlotte. Alle drei Royals sind in Blau gekleidet – passend zum Geschlecht des neugeborenen Babys.  

Während Kate im Krankenhaus ihr drittes Baby zur Welt gebracht hat, erlebte Prinz George einen ganz normalen Alltag. Der Vierjährige war in der Schule, besucht seinen Bruder jetzt in Schuluniform.

Das Baby ist da: Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen ihren Bruder im Krankenhaus. (Quelle: dpa)Das Baby ist da: Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen ihren Bruder im Krankenhaus. (Quelle: dpa)

Wann sich Prinz William und Herzogin Kate gemeinsam mit dem royalen Nachwuchs der Presse zeigen, hat der Palast jetzt auch bekannt gegeben: heute Abend.

Bei der Geburt von George warteten die frisch gebackenen Eltern bis zum nächsten Tag, bei der Geburt von Charlotte ließ sich das Paar weniger Zeit. Die ersten Fotos von der kleinen Prinzessin gab es bereits wenige Stunden später.

Prinz William und Herzogin Kate: links mit Prinzessin Charlotte 2015, rechts mit Prinz George 2013. (Quelle: Getty Images / picture alliance)Prinz William und Herzogin Kate: links mit Prinzessin Charlotte 2015, rechts mit Prinz George 2013. (Quelle: Getty Images / picture alliance)

Um 11:01 Uhr (Ortszeit) hatte die 36-Jährige einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Der kleine Spross ist Nummer fünf in der Thronfolge. Der Name des Babys wird erst in den kommenden Tagen bekannt gegeben, vermutlich am Mittwoch. Bei den Buchmachern stehen für einen Jungen die Namen Arthur, Albert, Frederick, James und Philip hoch im Kurs. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Aufregende Party-Looks für jeden Anlass
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018