Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Konstantin Prinz von Bayern und Deniz Kaya heiraten in St. Moritz

Traumhochzeit in St. Moritz  

Konstantin Prinz von Bayern heiratet seine Deniz Kaya

03.09.2018, 11:04 Uhr | dpa, rix, t-online.de

Konstantin und Deniz heiraten in St. Moritz. (Quelle: Bunte)
Adlige Hochzeit von Konstantin und Deniz in St. Moritz

Die Skisaison ist in St. Moritz noch längst nicht eröffnet. Trotzdem tummeln sich der Adel und Jetset bereits in dem kleinen Schweizer Ort.

In St. Moritz: Adlige Hochzeit von Konstantin und Deniz. (Quelle: Bunte)


Konstantin Prinz von Bayern hat Ja gesagt. Am Samstagmittag hat der Adelsspross seine Verlobte Deniz Kaya nach sechs Jahren Beziehung zur Frau genommen – vor den Augen royaler Prominenz.

In St. Moritz haben die Hochzeitsglocken geläutet: Konstantin von Bayern und Deniz Kaya schworen sich in der französischen Kirche im Schweizer Nobelort die ewige Treue. Prinz Konstantin, der auch als DJ Koko Bayern bekannt ist, und seine Innenarchitektin lernten sich vor sechs Jahren in London kennen. Jetzt besiegelten sie ihre Beziehung mit dem Jawort. Er im Frack, sie in einer Traumrobe aus feinster spitze mit U-Boot Ausschnitt von Valentino.

Konstantin und Deniz: Sie lernten sich vor sechs Jahren in London kennen. (Quelle: dpa/Franziska Kraufmann)Konstantin und Deniz: Sie lernten sich vor sechs Jahren in London kennen. (Quelle: Franziska Kraufmann/dpa)

Zu den Hochzeitsgästen zählten auch Sofia und Carl Philip von Schweden. Der schwedische Prinz ist das Patenkind von Konstantins Vater Leopold. Wer an der Trauung teilnehmen wird, war im Vorfeld nicht bekannt gegeben worden. Aus Sicherheitsgründen, hieß es aus der Verwaltung von Franz Herzog von Bayern. Nach dem Jawort ging es im privaten Rahmen zur Feier im Engadin.

Sofia und Carl Philip: Auch die schwedischen Royals waren zu Gast. (Quelle: dpa)Sofia und Carl Philip: Auch die schwedischen Royals waren zu Gast. (Quelle: dpa)

Das Brautpaar nimmt im Stammbaum der Familie Wittelsbach eine untergeordnete Rolle ein. Konstantin Prinz von Bayern gehört nicht zur Linie des amtierenden Chefs des Hauses Bayern – das ist seit 1996 Franz Herzog von Bayern. Deniz Kaya darf sich jetzt jedoch Prinzessin von Bayern nennen.


Konstantins Vater Leopold war professioneller Rennfahrer und hat für verschiedene Automobilkonzerne gearbeitet. Wie seine Frau Ursula engagieren sich beide für soziale Projekte und Organisationen. So ist Leopold Kuratoriumsmitglied der World Childhood Foundation, die von der schwedischen Königin Silvia ins Leben gerufen wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Leuchtende Holz-Deko in 3D-Optik, inkl. Fernbedienung
3er-Set nur 12,99 € bei Weltbild
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018