Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Harry & Meghan: Der Prinz spricht das erste Mal über sein Baby

Offene Worte, verliebte Blicke  

Prinz Harry spricht zum ersten Mal über sein Baby

16.10.2018, 16:41 Uhr | elli, t-online.de

Reuters / Phil Noble
Prinz Harry spricht über seinen Nachwuchs

Ein Reise-Auftakt mit einer Hammer-Nachricht: Meghan Markle und Prinz Harry bekommen ein Kind - und der werdende Vater fsprach jetzt das erste mal über das Baby-Glück. 

Meghan Markle und Prinz Harry bekommen ein Kind: Jetzt sprach der werdende Vater erstmals über das Baby. (Quelle: t-online.de)


Fünf Monate nach der royalen Hochzeit erwarten Herzogin Meghan und Prinz Harry Nachwuchs. Jetzt hat sich der werdende Vater selbst zu Wort gemeldet – und zwar ganz charmant und glücklich. 

Der Auftakt zu ihrer großen Tour durch Australien und Neuseeland hätte nicht besser laufen können. Am Montagmorgen teilte der britische Kensington-Palast mit, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry ein Baby erwarten. Bei den Terminen in Sydney durften die wartenden Fans dann bereits einen ersten Blick auf den wachsenden Bauch der 37-Jährigen erhaschen. Und noch eine Premiere wurde bei den Aussies gefeiert. Prinz Harry hat sich erstmals zu Wort gemeldet und über den Nachwuchs gesprochen. 

Die Reiseroute von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: t-online.de)Die Reiseroute von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: t-online.de)

"Wir danken Ihnen aufrichtig für das unglaublich warme Willkommen und die Möglichkeit, so viele Australier aus allen Gesellschaftsschichten zu treffen", erklärt der 34-Jährige, als er in seinem dunkelblauen Anzug vor die Presse tritt. Dann redet er weiter, offen, mit einem Lächeln auf den Lippen. "Wir konnten uns auch keinen besseren Ort vorstellen, um das bevorstehende Baby – Junge oder Mädchen – anzukündigen."

Während er das sagt, huscht ihm immer wieder ein Grinsen übers Gesicht. Sein Blick wandert zur Seite, wo seine Ehefrau Meghan steht, Harry strahlt und wirkt glücklicher denn je.

Herzogin Meghan übt bereits das Muttersein

Im Gespräch: Meghan plaudert mit Missy Higgins und himmelt das Baby der Sängerin an. (Quelle: Andrew Parsons/i-images/imago)Im Gespräch: Meghan plaudert mit Missy Higgins und himmelt das Baby der Sängerin an. (Quelle: Andrew Parsons/i-images/imago)

Doch nicht nur Prinz Harry ist bereits voll im Babyfieber, auch seine Ehefrau zeigt nicht nur stolz ihre wachsende Mitte – sie plaudert auch mit Kindern und Müttern und scheint vor allem von einem Säugling besonders angetan zu sein.

Beim Gespräch mit der australischen Sängerin Missy Higgins wirkt die 37-Jährige ganz verzückt und wirft immer wieder einen Blick auf das neun Wochen alte Baby der Sängerin. Wohl auch in dem Wissen, dass sich ihr eigenes Leben in wenigen Monaten von Grund auf verändern wird – nämlich dann, wenn im Frühjahr 2019 ein weiteres royales Baby für Verzücken im Palast sorgen wird. 

Für den zweiten Termin an diesem Tag hat sich Herzogin Meghan übrigens in ein neues Outfit geworfen. Sie trägt ein dunkelgrünes Kleid von dem amerikanischen Modedesigner Brandon Maxwell. 

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal