Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Schwangere Herzogin Meghan: Prinz Harry verrät Baby-Wunschgeschlecht

Junge oder Mädchen?  

Prinz Harry verrät Baby-Wunschgeschlecht

22.10.2018, 20:42 Uhr | rix, t-online.de

Schwangere Meghan: Prinz Harry verrät, ob er sich ein Junge oder Mädchen wünscht (Screenshot: Reuters)
Junge oder Mädchen? Das wünscht sich Prinz Harry

Viele Zuschauer der Invictus Games in Australien nutzen die Gelegenheit, Prinz Harry zu gratulieren, auch eine Frau in Sydney.

Royales Baby: Prinz Harry verrät, ob er sich einen Jungen oder ein Mädchen wünscht. (Quelle: Reuters)


Herzogin Meghan ist schwanger. Mit 34 Jahren wird Prinz Harry zum ersten Mal Vater. Wenige Monate vor der Geburt hat der werdende Papa jetzt verraten, welches Geschlecht er sich wünscht.

Vor einer Woche verkündete das britische Königshaus: Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Eltern. Das Paar erwartet fünf Monate nach der Hochzeit Nachwuchs. Seitdem wird wild spekuliert. Wie könnte das Baby heißen? Wird es ein Junge oder ein Mädchen?

"Ich hoffe, es ist ein Mädchen!"

"Hauptsache gesund", lautet da eigentlich meistens die Antwort. Nicht so bei Prinz Harry. Denn der hofft tatsächlich auf ein Mädchen, wie ein Video auf Instagram zeigt. In dem kurzen Clip ist der Bruder von Prinz William zu sehen, wie er an einer Absperrung vorbeihuscht. Eine Frau hinter dem Gitter ruft dem Royal zu: "Ich hoffe, es ist ein Mädchen!" Anstatt den Kommentar mit einem Lächeln zu überspielen, antwortete der 34-jährige Adel im Vorbeigehen: "Ich auch!"

Prinz Harry war am Sonntag allein in Sydney unterwegs. Herzogin Meghan hatte sich für ein paar Stunden zurückgezogen. Bereits am Sonntag gab der Kensington-Palast bekannt, dass die 37-Jährige einige der geplanten Termine absagen muss. Wegen ihrer Schwangerschaft brauche sie hin und wieder Zeit zum Ausruhen. Insgesamt ist das Paar 16 Tage in Australien.


Die Reiseroute von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: t-online.de)Die Reiseroute von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: t-online.de)

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen am Dienstag zu den Fidschi-Inseln weiterfliegen, am Donnerstag dann nach Tonga. Danach stehen ein erneuter Besuch in Sydney zum Abschluss der "Invictus Games" und ein Abstecher nach Neuseeland auf dem Plan. Am 1. November will das Paar nach England zurückfliegen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal