Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Königin Letizia zeigt sich mit grauen Haaren

Absicht oder Panne?  

Königin Letizia zeigt sich mit grauen Haaren

07.11.2018, 16:35 Uhr | so, t-online.de

Königin Letizia zeigt sich mit grauen Haaren . Königin Letizia von Spanien: Die 46-Jährige trägt immer eine glänzende Mähne.  (Quelle: imago images/PPE Thorton)

Königin Letizia von Spanien: Die 46-Jährige trägt immer eine glänzende Mähne. (Quelle: PPE Thorton/imago images)

Sie ist immer perfekt gestylt und hat die besten Experten um sich. Auch ihre Haare glänzen normalerweise wie frisch gefärbt. Die aktuellen Aufnahmen zeigen die spanische Königin aber ganz anders.

Auch Königinnen bekommen graue Haare. Das hat Letizia von Spanien bei ihrem letzten Auftritt in Madrid bewiesen. Bei dem 20-jährigen Jubiläum des Lifestyle-Magazins "La Razón" war die 46-Jährige wie immer top gestylt, doch der Blick auf ihr Haupt überraschte. In der lockeren Zopffrisur waren viele graue Haare zu sehen.

Steht zu ihren grauen Haaren: Königin Letizia von Spanien. (Quelle: imago images/PPE Thorton)Steht zu ihren grauen Haaren: Königin Letizia von Spanien. (Quelle: PPE Thorton/imago images)

Absicht oder Versäumnis des royalen Friseurs? Diese Frage kann wahrscheinlich nur die Königin selbst beantworten. Da es sich nicht um einzelne Haare handelte und darüber spekuliert wurde, dass die Königin regelmäßig ihre Falten beim Schönheits-Doc wegzaubern lässt, debattiert jetzt ganz Spanien über die royale Mähne. Falten nein, graue Haare ja – das verstehen viele nicht.


In Medienberichten wird vermutet, dass die Königin zu dem natürlichen Look steht und ihre Haare absichtlich nicht nachgefärbt hat. Andere spekulieren, sie hätte ihre Haare mit einer natürlichen Haarfarbe gefärbt, die graue Strähnen nicht vollständig verdeckt. Wie dem auch sei – die neue Frisur der Königin macht sie nahbarer. Die sonst sehr perfekte Letizia hat bewiesen: Auch sie ist nur ein Mensch. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal