Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Wann Meghans nächster Auftritt ansteht

Nicht lange nach Archies Geburt  

Wann Herzogin Meghans nächster Auftritt ansteht

15.05.2019, 17:53 Uhr | sah, t-online.de, mho

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Wann Meghans nächster Auftritt ansteht. Herzogin Meghan: Dieses Foto entstand bei der Trooping-the-Colour-Parade im Jahr 2018. (Quelle: imago images / i Images)

Herzogin Meghan: Dieses Foto entstand bei der Trooping-the-Colour-Parade im Jahr 2018. (Quelle: imago images / i Images)

Vor einer Woche brachte Herzogin Meghan ihr erstes Kind zur Welt. Nur kurze Zeit nach der Geburt von Söhnchen Archie Harrison will Prinz Harrys Frau wieder einen öffentlichen Termin wahrnehmen. 

Zuletzt hatte Herzogin Meghan gut zwei Monate vor der Geburt von Baby Archie Harrison royale Pflichten absolviert. Seitdem befindet sie sich im Mutterschutz. Der kurze gemeinsame Gang mit Ehemann Harry und dem Sprössling vor die Presse war eine Ausnahme. Doch die frischgebackene Mama hat offenbar schon weitere Termine im Blick, die sie wahrnehmen will.

Zeitplan für die Babypause

"Meghan hat ausdrücklich darauf bestanden, so schnell wie möglich wieder zu arbeiten. Sie sprüht vor Energie, ist sehr entschlossen und möchte sich so schnell es geht wieder ihrer Wohltätigkeitsarbeit widmen", sagte schon vor der Geburt von Archie jemand aus dem Palastumfeld zu "The Sun". Demnach habe Meghan drei Monate für ihre Babypause vorgesehen, "aber sie wird wahrscheinlich schon früher in die Öffentlichkeit zurückkehren – zu 'Trooping the Colour', der offiziellen Geburtstagsfeier der Queen im Juni." Diese findet jährlich am zweiten Wochenende im Juni statt, in diesem Jahr am 8. – der eigentliche Geburtstag der Monarchin ist der 21. April.

Zur Trooping-the-Colour-Parade wird Queen Elizabeth II. immer von vielen Familienmitgliedern auf den Balkon des Buckingham-Palastes begleitet. Im vergangenen Jahr war Meghan zum ersten Mal mit dabei. Ein besonderer Anlass für sie.

Auch Herzogin Kates erste Babypause war kurz 

Drei Monate Mutterschaftsurlaub sind für Mütter in Amerika keine Seltenheit. "Normalerweise bekommen sie nicht die sechs oder zwölf Monate, die Frauen in Großbritannien zustehen. Also ist das ganz normal für Meghan." 


Mit ihrer kurzen Babypause ist Meghan in bester Gesellschaft. Ihre Schwägerin Herzogin Kate nahm sich nach der Geburt ihres ersten Kindes Prinz George nur fünf Wochen frei. Nach der Geburt von Prinzessin Charlotte waren es dann fünf Monate und bei Prinz Louis im letzten Jahr sogar sechs Monate.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe