• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Spekulationen um Baby Sussex: Prinz Harry ändert Reisepläne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextArbeitslosigkeit im Juni gestiegenSymbolbild für einen TextGehaltserhöhung für Olaf ScholzSymbolbild für einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild für einen TextHoeneß stichelt gegen WatzkeSymbolbild für einen TextLieferprobleme bei wichtigen MineralienSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf A2 – lange SperrungSymbolbild für einen TextSamsung feuert 120 deutsche IngenieureSymbolbild für einen Text"Bachelorette": Erster Kuss hat FolgenSymbolbild für einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild für einen TextFBI warnt vor DeepfakesSymbolbild für einen TextUnfall mit neuem Tesla: TotalschadenSymbolbild für einen Watson Teaser"Maischberger"-Gast mit düsterer PrognoseSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Prinz Harry ändert Reisepläne in die Niederlande

Von t-online, lc

Aktualisiert am 03.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Herzogin Meghan und Prinz Harry: Sie erwarten den ersten Nachwuchs.
Herzogin Meghan und Prinz Harry: Sie erwarten den ersten Nachwuchs. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fans des britischen Königshauses staunten nicht schlecht über eine Mitteilung, in der angekündigt wurde, dass Prinz Harry in die Niederlande reisen soll. Jetzt hat der werdende Vater seine Pläne jedoch geändert.

Jederzeit könnte es soweit sein: Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ihr erstes Kind. Seit Tagen schon fiebern die Royal-Fans dem Ereignis entgegen – bislang jedoch ohne erste Anzeichen. Dann veröffentlichte der Hof eine Mitteilung, die die Spekulationen um den Geburtszeitpunkt erneut anheizte.


Herzogin Meghan: Die schönsten Bilder ihrer Schwangerschaft

19. März 2019: Nach dem Amoklauf in Christchurch kamen Meghan und Harry zur neuseeländischen Botschaft in London, um ihr Beileid auszudrücken. Sie sind die beiden Mitglieder der Royal Family, die das Land zuletzt besucht haben.
11. März 2019: Der zweite Auftritt am Commonwealth Day für Meghan und Harry. Sie verlassen die Westminster Abbey nach dem Gottesdienst.
+45

Reise in die Niederlande

Laut dieser sollte Prinz Harry vom 8. bis 9. Mai in die Niederlande reisen. Sein erster Aufenthalt sei Amsterdam gewesen. Anschließend sollte es für den Royal nach Den Haag gehen. Für viele Fans des britischen Königshauses bedeutete dies: Entweder ist das Baby bereits da, oder es wird vorher noch kommen. Jetzt änderte der Royal seine Pläne jedoch. Zwar hält Prinz Harry an der Reise in die Niederlande fest, doch er kommt erst am zweiten Tag an und wird auch nicht übernachten.


Royal-Experten wiesen bereits drauf hin, dass der Termin bereits von langer Hand geplant worden sei. Prinz Harry reist in die Niederlande, um den Countdown für die "Invictus Games Den Haag 2020" einzuläuten. Diese Aufgabe wolle er unbedingt wahrnehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Willem-Alexander und Máxima superschick beim Grazbesuch
AmsterdamDen HaagMeghan MarkleNiederlandePrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website