Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Charles hält Rede auf Deutsch – und schwärmt vom Enkelchen

Überraschung in Berlin  

Prinz Charles hält Rede auf Deutsch – und schwärmt vom Enkelchen

08.05.2019, 13:26 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: Reuters)
Freude über neuen Enkel: Prinz Charles überrascht mit Rede auf deutsch

Prinz Charles überraschte bei seinem Deutschland-Besuch mit einer Rede auf deutsch. Der britische Thronfolger freute sich besonders über die Geburt seines Enkels. (Quelle: Reuters)

Prinz Charles: Der britische Thronfolger überraschte mit einer Rede auf deutsch und strahlte vor Freude über den neuen Enkel. (Quelle: Reuters)


Prinz Charles und seine Frau Camilla haben in Berlin mit rund 600 Gästen eine Queen's Birthday Party gefeiert. Dort hielt der britische Thronfolger eine Rede und schwärmte von Baby Sussex – auf Deutsch.

Der britische Botschafter in Berlin, Sir Sebastian Wood, lud ein, um den Geburtstag der Queen nachträglich zu feiern. Prinz Charles hielt dort eine Rede, der unter anderem Gäste wie Gesundheitsminister Jens Spahn und sein Ehemann Daniel Funke lauschten. Natürlich schwärmte der Vierfachgroßvater auch von seinem Enkelchen.

"Es ist ein besonderes Vergnügen"

In Bezug auf seine Mutter, die Königin, sagte Charles auf Deutsch: "Sie hat mich gebeten, Ihnen ihre herzlichsten Grüße zu übermitteln." Dann fügte er mit einem stolzen Grinsen im Gesicht hinzu: "Es ist wirklich ein besonderes Vergnügen, wieder einmal in Berlin zu sein – besonders als Großvater eines neugeborenen Enkels." An dieser Stelle hatte Charles die Lacher auf seiner Seite und alle applaudierten für ihn.

In seiner Rede bezog sich Charles dann auf die Verbundenheit von Großbritannien und Deutschland – sagte auf Deutsch. "Heute sind wir viel mehr als nur Nachbarn. Wir sind Freunde und natürliche Partner, verbunden durch gemeinsame Erfahrungen, gemeinsame Interessen und gemeinsame Werte." 


"Mit Blick auf die Zukunft hoffe ich sehr, dass wir uns auch versprechen werden, uns noch stärker füreinander und für die Bande zwischen uns einzusetzen." Dann sprach er auf Englisch weiter. Den Brexit erwähnte er in seiner Rede nicht direkt, indirekt aber dafür umso offensichtlicher.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal