Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Joachim von Dänemark spricht offen über Scheidung

Ehrliche Worte  

Joachim von Dänemark spricht offen über Scheidung

17.06.2019, 21:47 Uhr | JSp, t-online.de

Joachim von Dänemark spricht offen über Scheidung . Joachim von Dänemark: 2004 wurde seine Scheidung bekannt.  (Quelle: imago images / PPE)

Joachim von Dänemark: 2004 wurde seine Scheidung bekannt. (Quelle: imago images / PPE)

1995 gaben sich Prinz Joachim von Dänemark und Alexandra Manley das Jawort. Neun Jahre später wurde bekannt, dass die beiden sich scheiden lassen. Jetzt hat der 50-Jährige verraten, wer in dieser Zeit besonders für ihn da war.

2004 veröffentlichte der dänische Hof die Information, dass sich Gräfin Alexandra Manley und ihr vier Jahre jüngerer Mann wieder scheiden lassen wollen. Für Joachim von Dänemark damals keine einfache Zeit. In einem Interview mit der Tageszeitung "Politiken", aus der jetzt "Bunte.de" zitiert, sagte Joachim: "Man steht da, ist angewidert, sucht. Dann streckt einfach ein Freund seine Hand aus."

Dieser Freund sei damals sein eigener Vater, Prinz Henrik, gewesen. Er starb im Februar 2018, wurde 83 Jahre alt. Seinem Sohn habe er während der Scheidung beigestanden. Er habe gesagt: "Ich bin hier. Ich bin ein Freund. Wenn du meine Hand ergreifst, bin ich da."


Prinz Joachim von Dänemark war von 1995 bis 2005 mit Gräfin Alexandra verheiratet. Der Ehe entstammen zwei gemeinsame Kinder: der heute 19-jährige Nikolai von Dänemark und der mittlerweile 16-jährige Felix von Dänemark. 2008 heiratete Joachim zum zweiten Mal.

Prinz Joachim von Dänemark: 2008 heiratete er Marie von Dänemark.  (Quelle:  Photo.Francis Joseph Dean / Deanpictures. PUBLICATIONxNOTxINxDEN)Prinz Joachim von Dänemark: 2008 heiratete er Marie von Dänemark. (Quelle: Photo.Francis Joseph Dean / Deanpictures. PUBLICATIONxNOTxINxDEN)

Mit Marie von Dänemark hat er weitere zwei Kinder: die siebenjährige Prinzessin Athena Marguerite Françoise Marie von Dänemark und den zehnjährigen Prinz Henrik von Dänemark. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal