Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

William & Kate: Hier machen die Royals und ihre Kinder Urlaub

Ihr liebstes Reiseziel  

Hier machen William, Kate und ihre Kinder Urlaub

19.07.2019, 16:25 Uhr | mho, t-online.de

William & Kate: Hier machen die Royals und ihre Kinder Urlaub. Die Cambridges: Für sie geht es in den Urlaub in die Karibik. (Quelle: imago images / Paul Marriott)

Die Cambridges: Für sie geht es in den Urlaub in die Karibik. (Quelle: imago images / Paul Marriott)

Sommerzeit ist Ferienzeit. Auch für die Royals. Bevor im September wieder der Ernst des Lebens losgeht, machen Kate und William mit ihren Kindern Urlaub. Es geht zu einem altbekannten Ziel.

Die Cambrigdes haben ihr Lieblingsreiseziel längst gefunden. Herzogin Kate war früher schon mit ihren Eltern auf der Karibikinsel Mustique und turtelte dort mit Prinz William, als sie frisch verliebt waren. Mittlerweile verbringen sie hier den Familienurlaub. So auch in diesem Jahr. Genauso wie 2018 feiern sie dort den Geburtstag ihres ältesten Sohns Prinz George.

Die Cambridges sind "Gewohnheitstiere"

Sie könnten auf Mustique unglaublich gut ihre Privatsphäre genießen, alles sei sehr diskret und schön abgelegen, erzählte jemand aus dem Umfeld der Royal Family der britischen Zeitung "The Sun". Außerdem würden sie dem Personal in der Unterkunft vertrauen und seien schlichtweg "Gewohnheitstiere". 

Nun wird George offenbar seinen sechsten Geburtstag (22. Juli) mit seinen Eltern und seinen zwei jüngeren Geschwistern wieder auf Mustique verbringen. Der Dritte in der britischen Thronfolge besuchte die Insel im Alter von fünf Monaten zum ersten Mal. 

Türkisblaues Wasser, weißer Sandstrand und viel Wald: die Karibikinsel Mustique. (Quelle: imago images / Frank Fischer)Türkisblaues Wasser, weißer Sandstrand und viel Wald: die Karibikinsel Mustique. (Quelle: imago images / Frank Fischer)


Die Cambridges sind übrigens nicht die einzigen Bekanntheiten, die regelmäßig nach Mustique fliegen. Die Abgeschiedenheit auf der Privatinsel, die zu St. Vincent und den Grenadinen gehört, wusste auch schon David Bowie zu schätzen, der dort eine Villa besaß. Auch Prinzessin Margaret, die jüngere und bereits verstorbene Schwester von Königin Elizabeth II., verbrachte dort gerne ihre Zeit. Die Queen war gemeinsam mit Prinz Philip 1966, 1977 und 1985 auf Mustique.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal