Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz George: In diesen neuen Fotos stiehlt er der Queen die Show

Vier Generationen, ein Schnappschuss  

Prinz George stiehlt auf neuem Porträtfoto der Queen die Show

04.01.2020, 11:42 Uhr | rix, t-online.de

Prinz George: In diesen neuen Fotos stiehlt er der Queen die Show. Prinz George: Der Sohn von Prinz William wird einmal König werden. (Quelle: AdMedia / imago images)

Prinz George: Der Sohn von Prinz William wird einmal König werden. (Quelle: AdMedia / imago images)

Der britische Palast hat ein neues Porträtfoto von Königin Elizabeth II. veröffentlicht, auf dem die Queen mit ihren drei Thronfolgern posiert. Hingucker ist aber nicht die britische Monarchin, sondern der sechsjährige George.  

Um den Beginn einer neuen Dekade zu würdigen, haben die britischen Royals ein ganz besonderes neues Foto veröffentlicht. Königin Elizabeth II. posiert auf dem Schnappschuss mit ihren drei Thronfolgern. Gleichzeitig sind damit auf der Aufnahme auch Royals aus vier unterschiedlichen Generationen zu sehen.

Neben der britischen Monarchin stehen ihr ältester Sohn Prinz Charles und ihr Enkel Prinz William. Hingucker ist aber der kleine George. Der sechsjährige Prinz, der eigentlich für seinen grimmigen Blick bekannt ist, lächelt – ein bisschen süß, aber auch ein wenig frech – in die Kamera. Auf seiner Schulter liegt liebevoll die Hand seines Opas.

Aufgenommen wurde das Bild von Ranald Mackechnie im Thronsaal des Buckingham Palasts in London. Das letzte offizielle Porträt der Königin mit ihren drei Thronfolgern wurde ebenfalls von Ranald Mackechnie geschossen. Veröffentlicht wurde es anlässlich des 90. Geburtstages der Queen.

Anlässlich des 90. Geburtstages der Queen veröffentlichte das britische Königshaus ein neues Foto.Anlässlich des 90. Geburtstages der Queen veröffentlichte das britische Königshaus ein neues Foto. (Quelle: dpa)

Das erste Bild zu viert erschien noch früher – 2013, kurz nach der Geburt von Baby George. Auch kurz vor Weihnachten 2019 zeigten sich die vier Mitglieder der Königsfamilie gemeinsam für einen Schnappschuss. Das neue Foto muss zur selben Zeit entstanden sein. Denn die Outfits der Royals sind dieselben.

Charles wird irgendwann König

Der heute sechsjährige Junge steht übrigens an dritter Stelle der Thronfolge. An Position eins ist Prinz Charles. Viele Fans vermuten, dass der 71-Jährige jedoch übersprungen werden könnte, sollte die Queen sterben. 

Adelsexperte Thomas Kielinger erklärte im Interview mit t-online.de jedoch: "Es ist das absolut eiserne Gesetz der Monarchie in tausend Jahren, dass der König sterben muss und der Sohn oder der anerkannte Thronfolger Nachfolger wird. Da gibt es kein Vertun."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal