• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • K√∂nig Harald von Norwegen liegt erneut im Krankenhaus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextStreik belastet Gasf√∂rderungSymbolbild f√ľr einen Text√Ėlpreise legen zuSymbolbild f√ľr einen TextNeues im Fall der inhaftierten "Kegelbr√ľder"Symbolbild f√ľr einen TextSPD f√§llt unter 20 ProzentSymbolbild f√ľr einen TextRKI: Inzidenz erneut angestiegenSymbolbild f√ľr einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild f√ľr einen TextKoalition baut √Ėkoenergien massiv ausSymbolbild f√ľr einen TextJeep √ľberrollt zwei Frauen doppeltSymbolbild f√ľr einen TextEr soll neuer PSG-Trainer werdenSymbolbild f√ľr einen TextLeipzig mit Mega-Deal f√ľr Adams?Symbolbild f√ľr einen TextKleiner Ukrainer steckt in Container festSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin unterl√§uft Missgeschick Symbolbild f√ľr einen TextSpielen Sie das Spiel der K√∂nige

König Harald von Norwegen erneut im Krankenhaus

Von t-online, dpa, aj

Aktualisiert am 09.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Wegen Schwindel: König Harald V. von Norwegen lässt sich im Krankenhaus untersuchen.
Wegen Schwindel: König Harald V. von Norwegen lässt sich im Krankenhaus untersuchen. (Quelle: Felix Kästle/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der norwegische Thronfolger Prinz Haakon muss zum zweiten Mal binnen eines Monats die königlichen Geschäfte leiten. König Harald V. wurde erneut in ein Krankenhaus eingeliefert. Doch es gibt auch positive Neuigkeiten.

Norwegens K√∂nig Harald V. liegt im Krankenhaus. Der 82-J√§hrige sei am Mittwoch mit Schwindelgef√ľhlen ins Reichskrankenhaus in Oslo gebracht worden, teilte das K√∂nigshaus am Abend mit. Es ist schon das zweite Mal binnen drei Wochen, dass Harald in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss. Vor Weihnachten hatte sich der K√∂nig eine Virusinfektion eingefangen.


Neue Fotos der norwegischen Königsfamilie

Zum Geburtstag von Kronprinz Haakon hat das norwegische Königshaus mehrere neue Bilder veröffentlicht.
Die Schnappsch√ľsse zeigen Prinz Haakon und seine Familie auf der Insel Dvergs√łya nahe Kristiansand.
+9

Doch zum Gl√ľck scheint Harald schon bald wieder auf den Beinen zu sein: Eine ernsthafte Erkrankung sei bei ihm nicht festgestellt worden. "Der K√∂nig wird voraussichtlich vor dem Wochenende entlassen", hei√üt es in einer Pressemitteilung des Palastes. Der Monarch sei aber f√ľr zwei Wochen krankgeschrieben. Die Gesch√§fte des K√∂nigshauses leitet w√§hrenddessen Kronprinz Haakon.

Wegen der Belastungen der vergangenen Wochen hatte Harald in dieser Woche seine Teilnahme an der offiziellen Er√∂ffnung eines √Ėlfeldes in der Nordsee abgesagt. Sein fr√ľherer Schwiegersohn Ari Behn, der Ex-Mann von Prinzessin M√§rtha Louise, war am 25. Dezember im Alter von 47 Jahren gestorben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Charlène von Monaco zeigt sich im Krankenhaus
Von Nils Kögler
NorwegenWeihnachten
Royals

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website