Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Norwegen-Royals veröffentlichen Fotos ihres Sommershootings

Zum Geburtstag von Haakon  

Norwegen-Royals veröffentlichen Fotos ihres Sommershootings

20.07.2020, 10:09 Uhr | rix, t-online

Norwegen-Royals veröffentlichen Fotos ihres Sommershootings. Die norwegische Königsfamilie verbringt den Sommer auf der Insel Dvergsøya. (Quelle: PPE / imago images)

Die norwegische Königsfamilie verbringt den Sommer auf der Insel Dvergsøya. (Quelle: PPE / imago images)

Anlässlich Kronprinz Haakons Geburtstag hat die norwegische Königsfamilie gleich mehrere Bilder gepostet – unter anderem auch von den zwei jüngsten Royals. Und die sind ganz schön groß geworden.

Kronprinz Haakon wird am Montag 47 Jahre alt. Diesen Anlass hat das norwegische Königshaus nun genutzt, um auf Instagram mehrere Schnappschüsse zu veröffentlichen. Aufgenommen wurden die Bilder auf der Insel Dvergsøya nahe Kristiansand. Dort verbringen die Royals in der Villa Vogts seit Jahren ihre Sommerferien. 

Zu ein paar freien Wochen voller Sonne und Strand gehört auch das traditionelle Sommershooting, wie es auch für die dänischen und die niederländischen Königsfamilien zum Start der Sommerferien üblich ist. Dieses Jahr hat es Prinz Haakon, seine Frau Mette-Marit und die zwei gemeinsamen Kinder ins Grüne verschlagen. Zu viert sitzen sie auf einer Bank, vor ihnen liegen ihre Hunde. 

Die 46-jährige Kronprinzessin entschied sich für ein orangefarbenes Kleid, der Rest der Familie wählte gedecktere Farben wie Weiß und Blau. Für einen weiteren Schnappschuss hatte sich Mette-Marit jedoch noch einmal umgezogen. Dieses Mal trägt auch sie auf dem Bild eine Kombi aus Weiß und Blau. Besonders auffällig: Haakon und Mette-Marit halten auf dem Foto Händchen.

Zudem veröffentlichte das Königshaus noch einzelne Porträtfotos. Vor allem Ingrid Alexandra und Sverre Magnus fallen dort sofort ins Auge. Denn die Geschwister sind ganz schön groß geworden. Die Tochter von Mette-Marit und Haakon ist mittlerweile 16 Jahre alt, ihr Bruder zwei Jahre jünger. Doch mit der Brille und dem leicht gewellten Haar fällt gar nicht mehr auf, dass der 14-Jährige tatsächlich das Nesthäkchen der Familie ist.

Nur der 23-jährige Marius, Mette-Marits Sohn aus einer früheren Beziehung, fehlt auf den Fotos. Mit der Hochzeit seiner Mutter wurde der damals Vierjährige als neues Mitglied in die royale Familie aufgenommen, offiziell gehört er allerdings nicht dazu. Prinz Haakon hatte den Jungen nie adoptiert. Aktuell distanziert sich der 23-Jährige vom Königshaus.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal