Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Harry, Meghan und Archie: Neues Bild zeigt junges Familienglück

Nach Oprah-Winfrey-Interview  

Fotograf veröffentlicht Bild von Harry, Meghan und Archie

09.03.2021, 08:09 Uhr | sow, spot on news, t-online

Aufsehen um Video-Interview: Die schwersten Vorwürfe von Meghan und Harry

Das Interview von Meghan Markle und Prinz Harry schlägt hohe Wellen. Rassismusvorwürfe und Selbstmordgedanken geben die beiden im Gespräch mit Talkmasterin Oprah Winfrey preis. (Quelle: t-online)

Meghan und Harry: Im Interview mit Oprah Winfrey gab das Ehepaar tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt. (Quelle: t-online)


Die Aufregung um die Abrechnung mit dem britischen Königshaus hat sich noch nicht gelegt, da gibt es plötzlich ein intimes Familienfoto von Harry, Meghan und Archie. Das neue Bild zeigt das Glück der jungen Familie.

Dieses Interview hat eingeschlagen wir eine Bombe. Harrys zerrüttetes Verhältnis zu seinem Vater, die rassistischen Vorwürfe gegen die britische Monarchie und die Offenbarung, dass Herzogin Meghan von Selbstmordgedanken geplagt wurde als sie mit Archie schwanger war. Doch neben den erschreckenden Enthüllungen gab es auch positive Nachrichten. So verriet Prinz Harry, dass das kommende Kind ein Mädchen sein wird – und das Familienglück damit komplett sei.

Nachdem Harry und Meghan nun das Geschlecht verraten haben und erklärten, ihre Tochter würde im Sommer diesen Jahres auf die Welt kommen, hat ein Fotograf im Rahmen des Weltfrauentags eine neue Aufnahme der beiden mit Söhnchen Archie geteilt. Das Schwarz-Weiß-Bild wurde von Misan Harriman geknipst und scheint aus der gleichen Serie zu stammen, wie ein Foto, das zur Ankündigung der Schwangerschaft von Meghan veröffentlicht wurde. Es zeigt die junge Familie in ihrer neuen Heimat in Santa Barbara. 

"Was für großartige Neuigkeiten, um sie am Weltfrauentag zu feiern! Glückwünsche, meine Freunde und willkommen im Girl-Dad-Klub, H", schreibt der Fotograf im beigefügten Kommentar. Das Foto zeigt die Familie eng umschlungen. Die Gesichter von Archie und Harry sind verdeckt, das Babybäuchlein der 39-Jährigen ist hingegen deutlich zu erkennen.

Im Interview mit Oprah Winfrey hatte das Paar verraten, dass die Familienplanung mit dem zweiten Kind abgeschlossen sei. Nach Archie und der künftigen Tochter wollen Harry und Meghan keine Kinder mehr bekommen. Mitte Februar war bekannt geworden, dass Meghan wieder schwanger ist. Wenige Monate zuvor hatte Meghan bekanntgegeben, im vergangenen Jahr eine Fehlgeburt erlitten zu haben.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: