Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Seltenes Foto: Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi feiern Hochzeitstag

Rührende Worte zum Hochzeitstag  

Edoardo Mapelli Mozzi teilt seltenes Foto mit Prinzessin Beatrice

18.07.2021, 10:44 Uhr | mbo, t-online

Seltenes Foto: Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi feiern Hochzeitstag. Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi: Hier zu sehen auf einem ihrer offiziellen Hochzeitsfotos vom 17. Juli 2020. (Quelle: AP/dpa/Benjamin Wheeler)

Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi: Hier zu sehen auf einem ihrer offiziellen Hochzeitsfotos vom 17. Juli 2020. (Quelle: Benjamin Wheeler/AP/dpa)

Vor einem Jahr gaben sie sich das Jawort, werden nun bald Eltern. Das erste Ehejubiläum verbringen Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi aber noch zu zweit. Von ihm gibt es romantische Worte zum Jahrestag.

Am 17. Juli 2020 gaben sich Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi im kleinsten Kreis das Jawort. Aufgrund der Corona-Pandemie fiel die royale Hochzeit anders aus, als eigentlich geplant. Ein Traumtag für das Paar, das im Herbst seinen ersten gemeinsamen Nachwuchs erwartet, war es aber wohl alle mal – genauso wie alle Tage des vergangenen Jahres, wie der Designer in einem rührenden Instagram-Post erklärt. 

"Danke für jede Sekunde"

"Ich kann nicht glauben, dass es schon ein Jahr her ist. Jede Sekunde eines jeden Tages seitdem war so voller Freude, Glück, Lachen und Liebe", schreibt der 38-Jährige zu einem Foto von sich und Prinzessin Beatrice. An seine Frau gewandt erklärt Edoardo Mapelli Mozzi weiter: "Du bist der freundlichste, liebevollste und schönste Mensch auf der Welt. Danke, mein Schatz, für jede Sekunde." Das Foto, das er dazu veröffentlichte, zeigt die beiden im Freizeitlook und eng aneinander geschmiegt. Möglicherweise wurde es in einem gemeinsamen Urlaub aufgenommen. Das letzte Pärchenbild hatte Edoardo Mapelli Mozzi übrigens zwei Tage nach der Hochzeit im vergangenen Jahr veröffentlicht.

Glückwünsche zum Hochzeitstag gibt es auch von Sarah Ferguson, der Mutter von Beatrice. Sie schreibt auf Instagram versehen mit einem Herzchen: "Glückliche Erinnerungen an einen magischen Tag an meine Beatrice und Edo". Offizielle Gratulationen aus dem Königshaus wurden nicht geteilt.

Queen-Enkelin Beatrice und ihr Liebster Edoardo Mapelli Mozzi hatten 2020 ohne öffentliche Ankündigung und im engsten Familienkreis geheiratet – mit dabei waren unter anderem auch die Königin und ihr im April verstorbener Ehemann, Prinz Philip. Beatrice ist die ältere der beiden Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson und die Neunte in der britischen Thronfolge. Ihre jüngere Schwester ist Prinzessin Eugenie, die dieses Jahr im Februar erstmals Mutter wurde.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: