• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Nach Auszeit auf Landsitz: Queen Elizabeth II. kehrt auf Schloss Windsor zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Die Queen kehrt auf Schloss Windsor zurück

Von spot on news, statista, rix

Aktualisiert am 06.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Königin Elizabeth II.: Die britische Monarchin hat dem Buckingham-Palast schon lange den Rücken gekehrt.
Königin Elizabeth II.: Die britische Monarchin hat dem Buckingham-Palast schon lange den Rücken gekehrt. (Quelle: Jeff J Mitchell/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem mehrtägigen Schottlandbesuch gönnte sich die Queen eine kleine Pause. Nun geht Königin Elizabeth II. in Windsor wieder ihren Pflichten nach.

Nach vermutlich anstrengenden Tagen in Schottland hatte sich Königin Elizabeth II. bei einem verlängerten Wochenende in Sandringham erholt. Wie die "Daily Mail" berichtet, hatte die 96-Jährige einige Tage in Wood Farm, einem Cottage auf dem Landsitz der Royals, verbracht.


"Trooping the Colour"-Parade 2022

Die Queen am 2. Juni 2022: Sie zeigt sich auf dem Balkon des Buckingham-Palastes.
Am meisten unterhielt sich die Queen mit ihrem Urenkel Prinz Louis.
+9

Der Ort soll ihr sehr am Herzen liegen. Auch ihr langjähriger Ehemann, Prinz Philip, hatte dort einen Großteil seines Ruhestands verbracht, bevor er im April des vergangenen Jahres verstarb. Doch nun ist die britische Monarchin nach Windsor zurückgekehrt, wie die britische Tageszeitung weiter schreibt.

Mehrere öffentliche Termine in Schottland

Vor ihrer Auszeit in Sandringham hatte die Queen während eines Besuchs in Schottland mehrere öffentliche Termine wahrgenommen, die aufgrund ihres hohen Alters womöglich doch recht anstrengend für die Monarchin waren. In den vergangenen Monaten hatte sie wegen Problemen mit ihrer Mobilität immer wieder andere Engagements absagen müssen. Zusammen mit ihrem Sohn Prinz Charles zeigte sie sich aber kürzlich gut gelaunt bei einer Parade im Garten des Holyrood-Palastes in Edinburgh.

Vor wenigen Tagen hatte der Buckingham-Palast bekannt gegeben, dass es im Kalender der Queen eine "kleine Aktualisierung" gab. Die anstehenden Termine der Queen wurden überprüft und die Pflichten der 96-jährigen Monarchin daraufhin reduziert. Anstrengendere und anspruchsvollere Aufgaben sollen in Zukunft an Prinz Charles übertragen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Prinz Harry lässt Dianas Tod neu untersuchen
Elizabeth II.Prinz CharlesSchottland
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website