Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Mike Tindall fliegt aus Dschungelcamp – Queen-Enkelin taucht in Show auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen ausSymbolbild für einen TextLast-Minute-Sieg im Zweitliga-TopspielSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-Expertin
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Dschungelcamp: Mike Tindall fliegt – Queen-Enkelin taucht auf

Von t-online, spot on news, mbo

Aktualisiert am 27.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Mike und Zara Tindall: Er war Kandidat im britischen Dschungelcamp.
Mike und Zara Tindall: Er war Kandidat im britischen Dschungelcamp. (Quelle: Aaron Chown/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im britischen Dschungelcamp flog kurz vor dem Finale überraschend Prinzessin Annes Schwiegersohn, Mike Tindall, raus. Seine Frau Zara holte ihn ab.

Bei "I'm A Celebrity...Get Me Out Of Here!", der britischen Version von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", gab es eine Überraschung: Mitfavorit Mike Tindall musste das Dschungelcamp verlassen und verpasste knapp das Finale.

Seine Frau Zara Tindall, Nichte von König Charles, holte den Viertplatzierten Mike Tindall nach seinem Rauswurf ab. Die 41-Jährige trat laut "The Sun" als erstes hochrangiges Mitglied der königlichen Familie in der Show auf. Innig umarmte sich das Paar bei seinem Wiedersehen. Auf Instagram teilte der 44-jährige Ex-Rugbyspieler Tindall später ein Foto davon und schrieb, versehen mit zwei Herzen: "Wiedervereint".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

In der Dschungelshow hatte Mike Tindall unter anderem darüber gesprochen, wie er Queen-Enkelin Zara kennengelernt hatte. Er habe von Anfang an gewusst, dass er eine Royal date, verriet er seinen Mitstreitern. "Weil ich weiß, dass sie die Tochter von Prinzessin Anne ist und Prinzessin Anne eine Schirmherrin des schottischen Rugbys ist." Sie seien zuerst befreundet gewesen und da "William und Harry damals große England-Fans waren, hatten wir sie viele Male getroffen", so Tindall.

Mike und Zara Tindall können sich wieder in den Arm nehmen.
Mike und Zara Tindall können sich wieder in den Arm nehmen. (Quelle: instagram.com/imacelebrity)

Die beiden haben sich 2003 kennengelernt, verheiratet sind sie seit 2011. Sie haben drei Kinder: die achtjährige Mia Grace, die vier Jahre alte Lena Elizabeth und Lucas Philip, der ein Jahr alt ist.

Im Finale von "I'm A Celebrity...Get Me Out Of Here!" stehen übrigens Politiker Matt Hancock, der im Camp einen Fehler während der Corona-Pandemie eingestand, Schauspieler Owen Warner und Fußballstar Jill Scott.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
  • instagram.com: Profil von mike_tindall12
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fahrstuhl-Video von Yvonne Woelke und Peter Klein aufgetaucht
Von Liesa Wölm
GroßbritannienHerzogin KateInstagramPrinz HarryPrinzessin Anne
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website