Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Barbara Salesch: Neuer Sendeplatz für TV-Richterin auf Sat1 – Dokusoap fliegt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: Ronaldo hat neuen Verein gefundenSymbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen TextNeue Megajacht in Hamburg gesichtetSymbolbild für einen TextJetzt will Katar auch dieses GroßeventSymbolbild für einen TextStart von Harry und Meghans Doku bestätigtSymbolbild für einen TextTotes Baby in Wald gefunden – GewalttatSymbolbild für einen TextElyas M'Barek zeigt sein EheglückSymbolbild für einen TextToyota kündigt zwei neue Autos anSymbolbild für einen TextSchlagerstar verzichtet auf Bier und WurstSymbolbild für einen TextMinisterpräsident löscht Twitter-AccountSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1-Promis geraten heftig aneinanderSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neuer Sendeplatz für Barbara Salesch – Doku-Soap fliegt aus dem Programm

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 10.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Richterin Barbara Salesch und Richter Ulrich Wetzel: Für sie gibt es neue Sendeplätze.
Richterin Barbara Salesch und Richter Ulrich Wetzel: Für sie gibt es neue Sendeplätze. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gerade feierte Richterin Barbara Salesch ihr TV-Comeback in neuen Sendergefilden. Jetzt bekommt sie einen neuen Sendeplatz – und es gibt weitere News.

Vor einem Monat flimmerte Barbara Salesch nach einer Auszeit von zehn Jahren erstmals bei RTL über die Bildschirme und überraschte mit guten Quoten. Der Erfolg lässt den Sender handeln: Ab der kommenden Woche läuft ihre Gerichtsshow "Barbara Salesch – Das Strafgericht" nicht mehr am Vormittag, sondern nachmittags um 15 Uhr. Ein anderes Format wird dafür aus dem Programm genommen.


So hat sich Richterin Barbara Salesch verändert

Barbara Salesch bei der Manson Ausstellung Genealogies of Pain in Wien im Jahr 2010

Laut dem Branchenmagazin "dwdl.de" kündigte RTL an, dass Saleschs Show ab kommendem Montag, dem 10. Oktober, montags bis freitags um 15 Uhr laufen wird. Der Grund: Dies gebe "einem noch größeren Publikum die Möglichkeit, den spannenden Verhandlungen zu folgen". Dem weichen muss die Doku-Soap "Die Retourenprofis", die bislang den Sendeplatz innehatte. Das Format wird gänzlich aus dem Programm genommen.

Ulrich Wetzel startet

Zudem bekommt Richterin Barbara Salesch quasi Gesellschaft von einem Kollegen. Denn mit der Neupositionierung der Gerichtsshow startet eine weitere: "Ulrich Wetzel – Das Strafgericht" folgt täglich um 16 Uhr auf "Barbara Salesch".

Wer lieber am Vormittag Gerichtsformate schaut, kommt im Übrigen weiterhin auf seine Kosten. Um 11 Uhr laufen nämlich ab kommender Woche die Salesch-Wiederholungen vom Vortag, um 10 Uhr wiederholt sich die jüngst ausgestrahlte Wetzel-Episode. Die durchweg erfolgreichen Marktanteile nach der Neuaufnahme von "Barbara Salesch – Das Strafgericht" auf RTL statt Sat.1 sprechen wohl für sich, was das Interesse an jenen pseudo-dokumentarischen Gerichsverhandlungen angeht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressematerial von RTL
  • dwdl.de: "RTL befördert Barbara Salesch kurzfristig in den Nachmittag"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARD stellt das "Nachtmagazin" endgültig ein
RTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website