t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Holger M. Wilhelm von "Dahoam is Dahoam": Rückkehr nach Krebserkrankung


"Dahoam is Dahoam"-Star enthüllt Grund für plötzliches Serien-Aus

Von t-online, dpa, jdo

Aktualisiert am 06.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Holger Matthias Wilhelm: In der Serie "Dahoam is Dahoam" spielt er den Gregor Brunner.Vergrößern des BildesHolger Matthias Wilhelm: In der Serie "Dahoam is Dahoam" spielt er den Gregor Brunner. (Quelle: BR/Marco Orlando Pichler)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Im Herbst 2021 verschwand Holger M. Wilhelm überraschend aus der Serie. Nun ist er zurück bei "Dahoam is Dahoam" – und spricht erstmals über seine Auszeit.

Elf Jahre lang zählte er zu den Hauptdarstellern der Erfolgsserie "Dahoam is Dahoam", war fast täglich im Vorabendprogramm des Bayerischen Rundfunks zu sehen. Im September 2021 verschwand Holger Matthias Wilhelm dann jedoch plötzlich vom Bildschirm – in seine Rolle als Gastwirt Gregor Brunner schlüpfte ein anderer Schauspieler.

Die Fans zeigten sich überrascht von dem unangekündigten Besetzungswechsel. Holger Matthias Wilhelm müsse "aus persönlichen Gründen eine Pause einlegen", erklärte der BR auf "tz"-Nachfrage damals. Man habe sich deshalb "für einen vorübergehenden 'Recast' entschieden, also eine Neubesetzung der Rolle für die Zeit von Holger M. Wilhelms Pause."

Die genauen Gründe für den Wechsel wurden vom Sender nicht erläutert. Auch Holger Matthias Wilhelm äußerte sich nicht dazu und zog sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Nun feiert der Schauspieler sein "Dahoam is Dahoam"-Comeback – und bricht nach über zwei Jahren sein Schweigen. Er habe gegen eine schwere Krebserkrankung kämpfen müssen, sagte der 47-Jährige dem Webportal des Bayerischen Rundfunks.

Holger M. Wilhelm: "Es waren harte Monate"

Die Diagnose habe er im Sommer 2021 erhalten und seitdem "eine endlose Reihe aufreibender Therapien erlebt", schildert Holger Matthias Wilhelm. "Es waren harte Monate, aber mit der Unterstützung meiner Familie, meiner Freunde und eines großartigen medizinischen und pflegerischen Teams im Regensburger Krankenhaus der Barmherzigen Brüder habe ich den Kampf gegen die Leukämie gemeistert", teilt er mit.

Nun freue er sich, "nach so langer Zeit zu 'Dahoam is Dahoam' zurückzukehren und die Rolle des Gregor Brunner wieder aufzunehmen." Noch im Dezember wird Holger Matthias Wilhelm wieder in der Serie zu sehen sein, wie erste Fotos auf der Homepage des Bayerischen Rundfunks zeigen.

Die Rückkehr ans Set vor einigen Wochen sei ein sehr emotionaler Moment gewesen, auch für das Team. "Wir sind sehr glücklich, dass Holger genesen ist und dass er wieder in seine alte Rolle als Brunnerwirt zurückkehren kann. Wir sind uns sicher, dass auch unsere Zuschauerinnen und Zuschauer sich auf ein Wiedersehen freuen und nun verstehen, warum ein so kurzfristiger Wechsel nötig war", so die Serienverantwortliche beim BR, Daniela Boehm.

Die Vorabendserie "Dahoam is Dahoam" des Bayerischen Rundfunks ist seit 16 Jahren auf Sendung, bisher wurden mehr als 3.200 Episoden ausgestrahlt. Bayernweit schalten dem BR zufolge im Schnitt 443.000 Menschen zu den Geschichten aus dem fiktiven Fernsehdorf Lansing ein, bundesweit sind es mehr als 660.000.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website