t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Oliver Pocher und Amira bei "Ein Herz für Kinder": Ihre Reaktion spricht Bände


Amira trifft bei Liveshow auf Oli Pocher – Reaktion spricht Bände

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 10.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Amira und Oliver Pocher: Ihre Ehe ist nach vier Jahren zerbrochen.Vergrößern des BildesAmira und Oliver Pocher: Ihre Ehe ist nach vier Jahren zerbrochen. (Quelle: IMAGO / localpic)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ihre Trennung wurde zum Rosenkrieg. Nun waren Amira und Oliver Pocher erstmals auf demselben Event eingeladen. Vor laufenden TV-Kameras wurden sie miteinander konfrontiert.

Ihre Ehe sei zerbrochen, doch sie wollen ein Team bleiben. Vor allem für die gemeinsamen Kinder. Das betonten Oliver und Amira Pocher, als sie Ende August ihre Trennung bekannt gaben. Keine Spur von Rosenkrieg – bis Affärengerüchte um die Moderatorin aufkamen. Amira Pocher dementierte über einen Anwalt, doch ihr Ex lässt seitdem keine Chance aus, gegen sie auszuteilen.

Nun trafen die beiden bei der "Ein Herz für Kinder"-Spendengala, die am Samstagabend live im ZDF ausgestrahlt wurde, erstmals wieder öffentlich aufeinander. Auf dem roten Teppich vor der Veranstaltung konnten sich Amira und Oliver Pocher noch aus dem Weg gehen. Als Moderator Johannes B. Kerner seine Gäste dann zur Eröffnung der Sendung begrüßte, wurden sie jedoch direkt nacheinander auf die Bühne gerufen.

"Als würde sie in den Boxring ziehen"

Während der Comedian an der Seite seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden mit einem Lächeln vor die Kameras trat, kam seine Noch-Ehefrau zusammen mit Anna Ermakova – und eisiger Miene. "Amira sieht aus, als würde sie in den Boxring ziehen", "Ich kann ihre Anspannung durch den Bildschirm spüren" oder "Man sieht, wie sehr sie sich zwingen muss", kommentierten die Zuschauer vor den Bildschirmen bei X (ehemals Twitter) die Situation.

Doch bei diesem kurzen Intermezzo sollte es nicht bleiben. Der Sender hatte das ehemalige Paar fast nebeneinander an den Spendentelefonen platziert. Als Johannes B. Kerner bei Amira nachhakte, wie es denn so laufe, packte er sie plötzlich an der Hand und zog sie mit sich Richtung Oli, den er auf seine andere Seite bat. Die 31-Jährige würdigte ihren Ex keines Blickes.

Der Comedian überspielte die sichtlich angespannte Stimmung wie gewohnt mit Humor, konnte sich eine Anspielung auf die Trennung dabei aber nicht verkneifen. Nachdem er und Amira die Spendenhotline durchgegeben hatten, stichelte er: "Eine Telefonnummer, das wars? Mehr ist es nicht? Können wir jetzt wieder heiraten?", fragte er an Kerner gerichtet. Während dieser mit einem "Das klärt ihr unter euch" versuchte, die Szene abzumoderieren, schüttelte Amira energisch den Kopf und ging direkten Weges zu ihrem Platz zurück. Nach einer baldigen Versöhnung bei den Pochers sah das nicht aus.

2016 lernten sich Amira und Oliver Pocher über eine Dating-App kennen und wurden ein Paar, die Hochzeit folgte 2019. Noch im selben Jahr wurde ihr erster Sohn geboren, ihr zweites Kind erblickte ein Jahr später das Licht der Welt. 2023 kamen erste Krisengerüchte auf, die das Ehepaar selbst bestätigte. Im August gaben die Pochers dann ihre Trennung bekannt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website