Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Unter uns": Kündigung nach elf Jahren für Sarah Bogen

...

"Unter uns": Sarah Bogen wurde nach elf Jahren gekündigt

28.07.2012, 10:24 Uhr | JK/bas, t-online.de

"Unter uns": Kündigung nach elf Jahren für Sarah Bogen. Sarah Bogen verlässt die Soap "Unter uns" nicht freiwillig. (Quelle: dpa)

Sarah Bogen verlässt die Soap "Unter uns" nicht freiwillig. (Quelle: dpa)

Vor einigen Tagen wurden bekannt, dass Sarah Bogen nach elf Jahren die Daily Soap "Unter uns" verlässt. Doch wie "bild.de" jetzt erfuhr, geht die 22-Jährige nicht ganz freiwillig. Sie wurde nach mehr als einem Jahrzehnt gekündigt. "Mir wurde nie ein Grund für meine Kündigung genannt", erklärte die Schauspielerin.

Bogen spielt in der Serie die Rolle der Lili Mattern, die Adoptiv-Tochter von Polizistin Rebecca Mattern. Diese wiederum wird von Imke Brügger dargestellt, die ebenfalls vor einigen Tagen ihren Ausstieg aus der Serie bekannt gegeben hatte. Brügger stirbt in der Serie.

"Ob mein Serien-Aus etwas mit Imkes Ausstieg zu tun hat, weiß ich nicht", sagte Sarah Bogen zu "bild.de". "Geschichtlich gesehen aber ist Rebeccas Tod für Lili der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Beruflich nur Niederlagen, dann verliebt sich der Freund auch noch in eine Andere und dann stirbt die Mutter. Das war zu viel für Lili und sie - typisch für Lili - flüchtet davor. Dieses Mal allerdings direkt auf einen anderen Kontinent." Lili packt ihre Koffer und geht zu ihrer Stiefschwester Romy nach Namibia.

Große Pläne für die Zukunft

Sarah Bogen verlässt „Unter uns“ mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Einerseits muss sie sich von vielen lieb gewonnen Kollegen verabschieden, doch auf der anderen Seite hat sie große Pläne für die Zukunft. "Ich will ab Oktober an der Uni Köln Erziehungswissenschaften mit Medienkulturwissenschaften studieren", freut sich Sarah. Somit ist für die 22-Jährige nach langer Zeit wieder Schulbankdrücken angesagt. Auf eine Rückkehr in die Serie brauchen die Fans aber offenbar nicht zu hoffen: "Ich habe mit 'Unter uns' abgeschlossen und bin bereit für mein neues Leben."

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018