Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Katja Riemann: Hinnerk Baumgarten ergötzt sich an Spiegelbild

...

Interview-Eklat:  

Das sagt Katja Riemann

22.03.2013, 08:10 Uhr | mth/CK, t-online.de

Katja Riemann: Hinnerk Baumgarten ergötzt sich an Spiegelbild. Katja Riemann kann den Trubel um ihr Interview in der NDR-Sendung "DAS!" nicht nachvollziehen. (Quelle: dapd)

Katja Riemann kann den Trubel um ihr Interview in der NDR-Sendung "DAS!" nicht nachvollziehen. (Quelle: dapd)

Auf ihrer Webseite hat sich nun Katja Riemann zu ihrem Interview mit Hinnerk Baumgarten in der NDR-Sendung "DAS!" zu Wort gemeldet. Darin wirft sie den Verantwortlichen der Sendung vor, Verabredungen nicht eingehalten zu haben. Auch der Moderator bekommt sein Fett weg.

Schon während des Interviews war Riemann über einen Einspieler besonders empört gewesen, in dem Menschen aus ihrem Geburtsort zu der Schauspielerin befragt wurden. Das war offenbar so nicht abgesprochen. Riemann schreibt, dass sie gerne über ihre Arbeit spreche. Aber: "Wahr ist auch, dass das Reden über meine Person (...) mir schwer fällt. Es ist eine traurige Sache, wenn Verabredungen während einer Sendung nicht eingehalten werden." Doch davon müsse man wohl ausgehen, wenn man sich öffentlich bewege. Sie gab zugleich zu: "Ich habe wahrhaft bessere Interviews gegeben!"

Foto-Serie mit 0 Bildern

Baumgarten mit peinlichem Zwischenspiel

Auch soll sich Hinnerk Baumgarten während der Einspieler sehr selbstverliebt präsentiert haben. "Es ist irre lustig", schreibt Riemann, "wenn ein Moderator zwischen den Gesprächen sich in der Kamera spiegelt und laut äußert, wie geil er aussieht..."

Der Trubel, der durch das Interview entstanden ist - mittlerweile wurde das Video bei YouTube annähernd eine Millon Mal abgerufen - stößt bei der Schauspielerin auf Unverständnis. "Am Donnerstag vergangener Woche hat sich offenbar ein Phänomen ereignet", schreibt sie. "Ich versuche bislang es zu begreifen ... vergebens."

Ihre Facebook-Seite und ihre Homepage seien "unter dem virtuellen Wirbelsturm" zusammengebrochen, schrieb Riemann, die einige rethorische Fragen stellte, etwa: "Gibt es Verhaltenskodexe in öffentlichen Formaten, die mit der Abwesenheit von Wahrhaftigkeit zu tun haben?"

NDR kann Riemanns Vorwürfe nicht nachvollziehen

Der "DAS!"-Verantwortliche Thomas Kühn, NDR-Abteilungsleiter Vorabendmagazine, sagte dazu am Mittwochabend der Nachrichtenagentur dpa: "Wir können den Vorwurf, es seien Verabredungen während der Sendung nicht eingehalten worden, überhaupt nicht verstehen." Grundsätzlich führe eine Mitarbeiterin ein Vorgespräch mit dem Gast, in dem auch die Sendung erklärt werde. Dies sei bei Frau Riemann auch noch einmal direkt vor der Sendung geschehen. "Es gab auch keinerlei Vorgaben von ihrer Seite, an die wir uns nicht gehalten haben könnten."

Das sagte der Moderator nach dem interview

Auch Baumgarten hatte sich zum "Das!"-Interview geäußert. "Im Grunde war ich enttäuscht, denn ich mag Katja Riemann als Schauspielerin und hatte mir auf ihren Wunsch hin morgens noch komplett den neuen Kinofilm von ihr angesehen und mich auf ein gutes Gespräch gefreut", erklärte er gegenüber "bild.de".

Allerdings hatte der Moderator seine Emotionen nicht immer so im Griff wie bei dem Interview mit "bild.de". Auf seiner Facebook-Seite postete er am Donnerstagabend zum Riemann-Auftritt den folgenden Kommentar: "Muss ich dazu jetzt eigentlich noch was sagen..?! Die laden wir jedenfalls nicht mehr ein."

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018