Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Verbotene Liebe": Roberto Blanco sorgt für Spaß in ARD-Soap

Gastauftritt in ARD-Soap  

Roberto Blanco sorgt für Spaß in der "Verbotenen Liebe"

09.10.2014, 15:47 Uhr | dl, t-online.de

"Verbotene Liebe": Roberto Blanco sorgt für Spaß in ARD-Soap. Roberto Blanco spielt bei "Verbotene Liebe" mit. (Quelle: dpa)

Roberto Blanco spielt bei "Verbotene Liebe" mit. (Quelle: dpa)

Die ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe" neigt sich als tägliche Soap langsam aber sicher dem Ende zu. Für die letzten Monate hat sich der Sender noch einige Gaststars wie Bernhard Hoëcker und Martin Schneider gesichert. Aktuell wird Roberto Blanco eine Rolle übernehmen. Das bestätigte das "Verbotene Liebe"-Pressebüro gegenüber t-online.de.

Die Dreharbeiten finden in der kommenden Woche im Luxushotel Schloss Bensberg in der Nähe von Köln statt. "Man hat mich eingeladen mitzuspielen und ich freue mich, dass ich bei einer so beliebten Serie vor der Kamera stehe", sagte Blanco, der sich in der Soap selbst spielt.

Folge wird voraussichtlich im Januar 2015 ausgestrahlt

In Folge 4650, die voraussichtlich im Januar 2015 ausgestrahlt wird, kommt es zu einem Zusammentreffen von Roberto Blanco und Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka). Ansgar verbringt aufregende Stunden mit Alexa (Henrike Fehrs) in der Hotelsuite. Als Ansgar sich auf den Weg macht, Schokolade für Alexa zu holen, steht ihm Roberto Blanco gegenüber. Die beiden kommen gutgelaunt ins Gespräch. Ansgar ahnt jedoch nicht, dass seine gute Laune wenige Minuten abrupt ein Ende finden wird...

Ab Februar 2015 als wöchentliche Serie

"Verbotene Liebe" wird nach dem Ende als Soap voraussichtlich ab Ende Februar 2015 als wöchentliche Serie fortgeführt. Zunächst sind 15 Folgen im 48-Minuten-Format geplant, die freitags um 18:50 Uhr im Ersten ausgestrahlt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: