• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Horst Lichter weint bei "Markus Lanz": Interview bewegt Zuschauer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r ein VideoGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild f├╝r einen TextBritisches Milit├Ąr gehacktSymbolbild f├╝r einen TextPaus will ├ärzte-Ausbildung ├ĄndernSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Unfall schockt die Formel 1Symbolbild f├╝r einen TextSturm in Sydney: Frachtschiff gestrandetSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Stars gratulierten Tennis-Ass Niemeier Symbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextMann st├╝rzt von Leuchtturm: LebensgefahrSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Anne Will": G├Ąste geraten aneinanderSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Horst Lichter: bewegendes Interview bei "Markus Lanz"

Birgit A├čmann

Aktualisiert am 27.02.2015Lesedauer: 2 Min.
Horst Lichter redet bei "Markus Lanz" ├╝ber den Tod seiner Mutter - und kann die Tr├Ąnen nicht zur├╝ckhalten.
Horst Lichter redet bei "Markus Lanz" ├╝ber den Tod seiner Mutter - und kann die Tr├Ąnen nicht zur├╝ckhalten. (Quelle: ZDF (Screenshot))
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er ist f├╝r seinen Humor, seine Kalauer und seine Kochk├╝nste bekannt. Am Donnerstagabend zeigte sich TV-Koch Horst Lichter bei "Markus Lanz" im ZDF aber von seiner gef├╝hlvollen Seite: Er berichtete vom Tod seiner geliebten Mutter und lie├č den Tr├Ąnen freien Lauf. Die 75-J├Ąhrige starb im Oktober 2014 nach schwerem Leiden, ├╝ber das Lichter unglaublich offen berichtete.

"Ich h├Ątte meiner Mutter einen Tod wie Udo J├╝rgens gew├╝nscht", sagte der Fernsehkoch. Leider kam alles ganz anders und f├╝r Lichter brach eine heile Welt zusammen, denn er war immer "mehr als sicher, dass Mutter 95 wird." Sie sei "straight" gewesen und so "krawallig", dass man nie etwas anderes vermutet h├Ątte. "Die wird 95 und f├Ąllt dann vom Moped", so Lichter.

Hoffnungslose Krebsdiagnose

Doch es kam anders. Der beliebte TV-Koch berichtete ├╝ber die sehr bewegende Zeit, als seine Mutter an Krebs erkrankte und beschrieb sehr eindringlich seine, und die Gef├╝hle seiner Mama. Noch beim WM-Sieg habe er mit Muttern den 75. Geburtstag gefeiert und "auf der Stra├če getanzt". Dann kam im August sein letzter Arbeitstag vor einem zweieinhalb Monate dauernden Urlaub. An diesem Tag erz├Ąhlte ihm seine Mutter von dem Tumor. Trotz der Diagnose wollte die alte Dame aber keinen Tr├Ąnen sehen und lie├č sich ihren Humor nicht nehmen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in D├╝sseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


Viele Organe und auch die Knochen seien betroffen gewesen. Nach einer Operation begann der gro├če Leidensweg f├╝r die Familie von Horst Lichter. Trotz des emotional bewegenden Themas lachte der 53-J├Ąhrige w├Ąhrend des Interviews immer wieder sehr viel.

"Herzenssache" mit Lichters Mutter

W├Ąhrend Lichter seine Geschichte erz├Ąhlte, wurde es im Publikum immer stiller und einige Zuschauer hatten Tr├Ąnen in den Augen. Er selbst weinte, als er vom Sterben seiner Mutter nach zweieinhalb Monaten sprach: "Am letzten Arbeitstag kam der Befund und am letzten Urlaubstag ist sie gestorben. Sie hat sich genau die Zeit genommen." Nach diesen Worten nahm er die Brille ab und wischte sich die Tr├Ąnen von der Wange.

Als seine Mutter im Oktober starb, plante Lichter bereits sein neues Programm "Herzenssache". Und ein au├čergew├Âhnliches Erlebnis mit einem Schmetterling im eisigen Oktober bei der Beerdigung seiner Mutter wurde zum festen Bestandteil des B├╝hnenprogramms, mit dem er die Menschen zum Lachen bringen will. "Die Menschen sind zuerst schockiert. Doch dann schaffe ich es, dass ich mit Geschichten, die ich mit ihr erlebt habe, die Menschen so zum Lachen bringe, dass sie vergessen, dass sie eigentlich nicht mehr lebt: Und das ist eigentlich das Wichtigste, denn das ist genau das wie Mutter mich gesehen hat und wie ich sie sehe."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
  • Arno W├Âlk
Von Steven Sowa, Arno W├Âlk
Horst LichterMarkus LanzZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website