Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Let's Dance 2015: Ekaterina Leonova meldet sich via Facebook

Tanzunfall bei "Let' s-Dance"-Finale  

"Es ist zum Glück nichts gebrochen": So geht es Ekaterina Leonova

07.06.2015, 09:52 Uhr | bas

Let's Dance 2015: Ekaterina Leonova meldet sich via Facebook. Ekaterina Leonova geht es nach dem Tanzunfall bei "Let' s Dance" wieder besser. (Quelle: Imago)

Ekaterina Leonova geht es nach dem Tanzunfall bei "Let' s Dance" wieder besser. (Quelle: Imago)

Beim Finale der RTL-Tanzshow "Let's Dance" gab es einen wahren Schreckmoment, als Mattias Steiners Tanzpartnerin Ekaterina Leonova nach dem letzten Tanz weinend zusammenbrach. Sie war zu Beginn des Tanzes mit dem Fuß umgeknickt - und hatte trotz starker Schmerzen durchgezogen. Jetzt meldet sich Leonova via Facebook zurück - auf Krücken.

Die Sorge um die 28-jährige Tänzerin war groß. Sie weinte bitterlich und Steiner trug sie von der Bühne. Gebrochener Fuß oder Bänderriss? Die Spekulationen überschlugen sich. Jetzt teilte Leonova ihren Fans mit, wie es ihrem Fuß wirklich geht: "Was meinen Fuß betrifft: Er ist zum Glück nicht gebrochen, aber es ist eine Verstauchung und Zerrung von meinem oberen Sprunggelenk. Das heißt, ich muss jetzt erst einmal eine Weile mit den Krücken tanzen. Aber es ist schon besser als gestern."

Danke euch, meine Lieben, für die zahlreichen Nachrichten und lieben Kommentare. Ich habe mich über jeden einzelnen sehr...

Posted by Ekaterina Leonova on Samstag, 6. Juni 2015

Nach ihrem Unfall auf dem Tanzparkett hatten ihr zahlreiche Fans über Facebook gute Besserung gewünscht. Davon ist sie merklich berührt und bedankt sich für die rege Anteilnahme. "Danke euch, meine Lieben, für die zahlreichen Nachrichten und lieben Kommentare. Ich habe mich über jeden Einzelnen sehr gefreut", schreibt sie in dem sozialen Netzwerk.

"Du bist mein Dancing Star"

Auch an ihren Tanzpartner Matthias Steiner richtet sie ein paar Worte: "Danke an Matthias für dein Vertrauen, Ehrgeiz, Fleiß und Geduld. Du bist mein Dancing Star. Du hast den Kampf mit deinem größten Konkurrent - dich selbst - gewonnen." Außerdem sei sie unglaublich stolz auf den als "Tanzbär" bekannt gewordenen Kandidaten der RTL-Show.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018