Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

ARD setzt "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume 2016 fort

2016 geht's weiter  

Das Erste setzt "Wer weiß denn sowas?" fort

17.08.2015, 16:13 Uhr | demo, dpa

ARD setzt "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume 2016 fort. Moderator Kai Pflaume (M.) und sein Rateteam Elton (l.) und Bernhard Hoëcker (2.v.r.) begrüßen in der Mittwochs-Folge am 19. August die Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (2.v.l.) und den ehemaligen Rennrodler Georg Hackl (r.). (Quelle: ARD/Morris Mac Matzen)

Moderator Kai Pflaume (M.) und sein Rateteam Elton (l.) und Bernhard Hoëcker (2.v.r.) begrüßen in der Mittwochs-Folge am 19. August die Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (2.v.l.) und den ehemaligen Rennrodler Georg Hackl (r.). (Quelle: ARD/Morris Mac Matzen)

Obwohl das Format zu Beginn durchaus kritisch beäugt wurde, konnte die erste Staffel der ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" die Zuschauer und damit auch die Senderverantwortlichen überzeugen. Aufgrund der guten Quoten, die die Show mit Kai Pflaume in den vergangenen Monaten einfuhr, wird sie nun 2016 fortgesetzt. Das teilte die ARD-Programmdirektion am Montag in München mit.

"Wer weiß denn sowas?" läuft seit dem 6. Juli um 18 Uhr im ARD-Vorabendprogramm. Bernhard Hoëcker und Elton treten darin jeweils mit einem prominenten Gast im Wissensduell gegeneinander an, Kai Pflaume moderiert.

Ende Juli versuchte sich der Sender erstmals an einer XXL-Ausgabe, in der unter anderem auch Boris Becker und Michael Stich zum ersten Mal seit ihrem Wimbledon-Finale vor 24 Jahren wieder als Gegner aufeinandertrafen. Mit der Sonderausgabe zur besten Sendezeit verbuchte das Erste bei den Gesamtquoten einen eindrucksvollen Marktanteil von 19,2 Prozent.

Noch drei Folgen bis zur Pause

Bevor die Quizshow Ende der Woche in die Sommerpause geht, warten noch drei Ausgaben auf die Zuschauer. Am Dienstag kommt es wie bereits am 7. August erneut zum Duell der beiden sportlichen Schwergewichte Lars Riedel und Matthias Steiner. Mittwochs treffen die Moderatoren Alexander Hold und Mareile Höppner aufeinander, und in der letzten Sendung der ersten Staffel stellen sich wie schon am  29. Juli nochmals Kathrin Müller-Hohenstein und Rennrodelolympiasieger Georg Hackl den Fragen von Kai Pflaume.

In der kommenden Woche wird dann Jörg Pilawa mit seinem "Quiz-Duell" wieder auf den Vorabendsendeplatz um 18 Uhr rücken. Über die Zahl der neuen Folgen von "Wer weiß denn sowas?", die für 2016 geplant sind, machte die ARD zunächst keine Angaben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: