HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp 2016: Thorsten Legat beißt sich an Ochsenpenis Zahn aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextSlowakei: Auto rast in Bushaltestelle – ToteSymbolbild für einen TextVon Anhalt will Tom Kaulitz adoptierenSymbolbild für einen TextMann bedroht Passanten mit MesserSymbolbild für einen Text"Tatort": Daher kennen Sie NathalieSymbolbild für einen TextHunziker-Tochter enthüllt BabygeschlechtSymbolbild für einen TextBöse Verletzung: Sorge um Schalke-StarSymbolbild für einen TextPolitiker macht Liebeserklärung im Live-TVSymbolbild für einen TextTränengas-Einsatz: Ligaspiel unterbrochenSymbolbild für einen TextKleiner Junge stürzt aus viertem StockSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Schweine-Sperma auf ex, Kamelhirn bleibt liegen

Von t-online
Aktualisiert am 16.01.2016Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vieles ist neu bei der Jubiläumsausgabe des "Dschungelcamps": Zwölf statt elf Kandidaten, schärfere Regeln und die Camper treten diesmal in zwei Teams gegeneinander an. Auf eines kann sich der Zuschauer aber auch bei der zehnten Staffel verlassen: Der Mitekel-Faktor bleibt erhalten.

Der Vorwurf, das letzte "Dschungelcamp" sei langweilig gewesen, hat bei RTL wohl verfangen. Daher setzte man die Kandidaten in der Auftaktfolge schnellstmöglich den ersten Zumutungen aus. Die zwölf hatten noch keinen Fuß ins Camp gesetzt, da galt es schon, Widerliches runterzuwürgen.

Zu Beginn wurden die Teams "Base Camp" und "Snake Rock" gebildet. Beim anschließenden Ekel-Contest galt dann auch schon der Duell-Modus: Eine Minute hatten die Kandidaten Zeit, ein spezielles Dschungelgericht zu vertilgen. Gelang das, gab es einen Stern und damit eine Mahlzeit für das Team. Doch nur das Team, das die meisten Sterne holte, bekam überhaupt etwas.

Sperma, Penis, Hirn

Den Anfang machten Gunter Gabriel und Rolf Zacher, die jeweils ein Schnapsglas voll Buschschweinsperma wegkippten. "Schmeckt fast wie mein eigenes“, kommentierte Gunther lakonisch. "Mir kommt das Kotzen!“, konstatierte dagegen Rolf, überwand sich aber doch. Model Nathalie Volk und Oberweitenwunder Sophia Wollersheim durften sich an fünf lebenden Kakerlaken versuchen. Volk mampfte eifrig drauflos, Wollersheim verweigerte mit dem Verweis Tierliebe. Punkt für Team "Snake Rock".

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Für Jenny Elvers und Thorsten Legat wurde die Eichel eines Ochsenpenis aufgefahren. Elvers streckte gleich die Waffen: "Penis und Arschloch esse ich nicht.“ Legat indessen sprachtelte zünftig und brach sich im Eifer sogar ein Stück Zahn an der knorpeligen Männlichkeit ab. Punkt für Team "Snake Rock".

Keinen Punkt gab's, als Schauspieler David Ortega und "Big Brother"-Jürgen nur entgeistert auf das Kamelhirn starrten, dass ihnen samt Kopf serviert wurde. Besser schlugen sich Dschungelkönigin Brigitte Nielsen und Fernsehanwältin Helena Fürst, die ihr angebrütetes Entenei immerhin halb runter bekamen. Genutzt hat es beiden nichts. Die letzten Punkte holten DSDS-Nervensäge Menderes Bagci und Ex-Talker Ricky Harris, die ansatzlos ein Glas Kuh-Urin schlürften. Damit entschied Team "Snake Rock" das erste Duell mit vier zu zwei Sternen für sich.

Zweiter Sieg für Team "Snake Rock"

Beim zweiten Aufeinandertreffen am nächsten Tag mussten Menderes und Sophia im Wasserbassin voller Viehzeug nach Schlüsseln und Sternen tauchen. Die Silikon-Dame hatte mit Wasser in ihrer Taucherbrille zu kämpfen, Menderes powerte in Selbstbeschwörungs-Trance ("Come on. Never give up, Baby") und entschied auch diese Runde für Team "Snake Rock". Per Zuschauerentscheid muss am nächsten Tag erneut Sophia zur Dschungelprüfung antreten. Diesmal muss sie es mit Helena "Keiner macht mich hier von der Seite an" Fürst aufnehmen.

Es ging also gleich richtig zur Sache diesmal. Von der Trantütigkeit der letzten Staffel war nichts zu merken. Die neuen Regeln bringen offenbar frischen Schwung in den B-Promi-Busch.

Team "Base Camp": Brigitte Nielsen, David Ortega, Gunter Gabriel, Jenny Elvers, Ricky Harris, Sophia Wollersheim

Team "Snake Rock": Helena Fürst, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Rolf Zacher, Nathalie Volk, Menderes

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Helena FürstJenny ElversNathalie VolkRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website