Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Wird RTL-Serie "Deutschland 83" bei Amazon Prime fortgesetzt?

RTLs Vorzeige-Serie  

Wird "Deutschland 83" bei Amazon Prime fortgesetzt?

18.08.2016, 12:58 Uhr | t-online.de, mth

Wird RTL-Serie "Deutschland 83" bei Amazon Prime fortgesetzt?. Die Darsteller Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Jonas Nay und Ludwig Trepte bei der Premiere der RTL-Fernsehserie "Deutschland 83" im Kino Babylon in Berlin. (Quelle: imago images/eventfoto54)

Die Darsteller Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Jonas Nay und Ludwig Trepte bei der Premiere der RTL-Fernsehserie "Deutschland 83" im Kino Babylon in Berlin. (Quelle: eventfoto54/imago images)

Im vergangenen Jahr sackte RTL mit der Drama-Serie "Deutschland 83" viel Lob aber nur mäßige Quoten ein. Dementsprechend lag die geplante Fortsetzung erst einmal auf Eis. Jetzt könnte ein Streaming-Dienst für den Kölner Sender übernehmen.

Wie das Medienmagazin "DWDL.de" berichtet, sollen die Gespräche weit fortgeschritten sein, RTL und Amazon wollen dies allerdings weder bestätigen noch dementieren.

Zwei weitere Staffeln in Planung

Die UFA Fiction GmbH, die die Spionage-Serie produziert, lässt bereits an den Drehbüchern zu zwei Fortsetzungen - "Deutschland 86" und "Deutschland 89" - arbeiten, die das Projekt dann zu einer Trilogie ausweiten sollen.

"Deutschland 83" war von den Kritikern unisono gelobt worden und stieß im Ausland auf reges Interesse. Selbst in den USA wurde die Serie gezeigt. Wegen der geringen Quote in Deutschland rechnete sich das Format für RTL dennoch nicht.

Erhält nun Amazon Prime den Zuschlag, wäre die Serie nach "You are Wanted" mit Matthias Schweighöfer bereits die zweite Eigenproduktion aus Deutschland, die der Streaming-Dienst zunächst exklusiv im Angebot hätte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal