HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

"Promi Big Brother": Edona und Jessica vergleichen die "Schmuckkästchen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 182 Tote nach FußballspielSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextBremen-Fans attackieren Tim WieseSymbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Die Insassen vergleichen ihre "Zaubermuscheln"

Von t-online
Aktualisiert am 03.09.2016Lesedauer: 1 Min.
Der große Vagina-Vergleich der Keller-Insassen.
Der große Vagina-Vergleich der Keller-Insassen. (Quelle: Sat.1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trash-TV hat seinen Tiefpunkt erreicht. Gestern Abend schickte Sat.1 in der neuen Staffel von "Promi Big Brother" die Crème de la Crème der deutschen C-Prominenz in den Container. Und die sorgte gleich am ersten Tag mit einem etwas bizarren Vagina-Vergleich für helle Aufregung.

TV-Sternchen Edona James kennt man eher nackt als angezogen. Auch gestern Abend nutzte die Transfrau jede freie Minute, um sich hüllenlos zu zeigen und präsentierte bereits in der ersten "Promi Big Brother"-Folge ihre Kurven - so wie der Chirurg sie schuf.

Kurz vor dem Schlafengehen geizte Edona erneut nicht mit ihren Reizen, zog sich im Bett das Höschen aus. Beim Vorbeigehen fiel Mitbewohnerin Jessica Paszka sofort die Genitalumwandlung auf. Diese wollte die Ex-"Bachelor"-Kandidatin genauer inspizieren. "Boah, krass! Zeig mal! Darf ich gucken?", so die 26-Jährige.

"Meine ist so klein"

In gynäkologischer Pose präsentierte Edona ihrer neuen Busenfreundin das Wunderwerk ihres Chirurgen – eine komplette Geschlechtsumwandlung. "Krass! Alles ganz normal", ging es Jessica über die Lippen.

Edona zeigte sich selbst ganz begeistert von ihrem neuen "Schmuckkästchen". Jessica wagte einen prüfenden Blick in den eigenen Schlüpfer und fing an, an ihrem "Hönigtöpfchen" zu zweifeln: "Meine ist so klein. Wie ein Baby."

Na, das können ja heitere zwei Wochen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jessica PaszkaSat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website