• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Promi Big Brother
  • "Promi Big Brother" 2016: Das sagt die Verlobte von Frank Stäbler


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Das sagt Frank Stäblers Verlobte zu seinem Flirt mit Jessy

Von t-online
Aktualisiert am 07.09.2016Lesedauer: 2 Min.
Seit dem Einzug sind Jessica Paszka und Frank Stäbler unzertrennlich.
Seit dem Einzug sind Jessica Paszka und Frank Stäbler unzertrennlich. (Quelle: Sat. 1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie sind die Turteltäubchen des Containers: Seit Tag eins sind Ex-"Bachelor"-Kandidatin Jessica Paszka und Ringer Frank Stäbler ein Herz und eine Seele. Sie verstehen sich, sie necken sich und hängen 24 Stunden aufeinander. Doch was sagt eigentlich Franks Verlobte zu diesem "Promi Big Brother"-Flirt?

Zwischen Jessy und Franky stimmt ganz offensichtlich die Chemie. Sie liegen gemeinsam auf der Couch, massieren sich gegenseitig im Garten.

Immer wieder suchen sie die Nähe des anderen. Da wo er ist, ist auch sie. Würde man es nicht besser wissen, könnte man glatt denken: Da knistert es gewaltig.

Die Romanze hat einen kleinen Haken

Doch diese BB-Romanze hat einen kleinen Haken. Ringer Frank ist eigentlich verlobt, will seiner Freundin Sandra Musch nach "Promi Big Brother" das Jawort geben. "Im nächsten Jahr am 1. Juli wird geheiratet. Wir sind ja schon seit zehn Jahren zusammen", verriet er kurz vor seinem Einzug der "Bild"-Zeitung.

Doch im Haus kann er seine Augen nicht von der hübschen "Bachelor"-Kandidatin lassen. Wie auch? Die 26-Jährige hat sich kurz vor dem Start die Brüste vergrößern, den Po liften und das Fett am Bauch absaugen lassen. Ihren neugeformten Körper stellt sie im Haus gerne zur Schau – am liebsten nackig in der Badewanne vor den Augen des Ringers.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz verspricht weitere Entlastungen
imago images 165138007


"Damit kann ich gut umgehen"

Und was hält seine Verlobte von Stäblers Turteleien? Die sieht es gelassen. "Wir kennen uns in- und auswendig. Wir wussten genau, was da auf uns zukommt. Damit kann ich gut umgehen. Kein Problem", so Musch.

Jetzt kann die Verlobte von Frank erst einmal aufatmen. Gestern Abend musste der Ringer den Luxusbereich verlassen. Der 27-Jährige zog zurück in die Kanalisation. Jessica muss sich im "Himmel" jetzt mit Joachim Witt, Stephen Dürr und Marcus Prinz von Anhalt vergnügen.

Seit zehn Jahren sind Sandra Musch und Frank Stäbler ein Paar.
Seit zehn Jahren sind Sandra Musch und Frank Stäbler ein Paar. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jessica Paszka
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website