Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Barbara Wussow geht aufs ZDF-"Traumschiff"

Nach Serien-Aus von Heide Keller  

Barbara Wussow geht aufs "Traumschiff"

10.04.2017, 17:28 Uhr | rix, dpa, t-online.de

Barbara Wussow geht aufs ZDF-"Traumschiff". Barbara Wussow übernimmt die Rolle der Hoteldirektorin. (Quelle: imago)

Barbara Wussow übernimmt die Rolle der Hoteldirektorin. (Quelle: imago)

Nach 36 Jahren geht Chef-Stewardess Beatrice von Bord, Heide Keller kehrt dem "Traumschiff" Ende des Jahres den Rücken. Doch Fans können aufatmen: Die Crew rund um Sascha Hehn bekommt Verstärkung. Barbara Wussow wird ab 2018 die Rolle der Hoteldirektorin Hanna Liebhold übernehmen.

"Barbara Wussow ist die perfekte Ergänzung der Crew um Sascha Hehn und Nick Wilder", sagte ZDF-Redakteurin Andrea Klingenschmitt und bestätigte somit den "Traumschiff"-Neuzugang.

1981 flimmerte die erste "Traumschiff"-Folge über die Bildschirme. (Quelle: imago)1981 flimmerte die erste "Traumschiff"-Folge über die Bildschirme. (Quelle: imago)

Nach dem Aus von Heide Keller war der Sender auf der Suche nach einer Nachfolgerin. Doch die Figur der Chefhostess Beatrice sollte nicht eins zu eins ersetzt werden. Die Produzenten kreierten eine neue Rolle und holten Barbara Wussow ins Boot.

Von der Krankenschwester zur Hoteldirektorin

Die 56-jährige Münchnerin ist einem Millionenpublikum vor allem als Lernschwester Elke aus "Die Schwarzwaldklinik" bekannt. Vier Jahrelang flimmerte sie in den Achtzigern für die Krankenhausserie über die Bildschirme. Zuletzt stand sie jedoch für "SOKO Stuttgart" vor der Kamera.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal