Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär?" Promi-Special: Anke Engelke scheiterte an Millionenfrage

So knapp vorm Ziel  

Schade, Anke! Engelke holt schon wieder keine Million

24.05.2017, 09:12 Uhr | t-online.de, JSp

"Wer wird Millionär?" Promi-Special: Anke Engelke scheiterte an Millionenfrage. Anke Engelke war zum sechsten Mal bei "Wer wird Millionär". (Quelle:  RTL / Stefan Gregorowius)

Anke Engelke war zum sechsten Mal bei "Wer wird Millionär". (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Anke Engelke brach am Montagabend den Rekord bei Promi-"Wer wird Millionär?". So viel Kohle wie sie hatte bisher noch kein Star in der RTL-Show erspielt. Für die Million reichte es aber schon wieder nicht.

Sechs Mal war die lustigste deutsche Frau im TV nun schon Gast in der Show von Günther Jauch. Sechs Mal hat es für die Million nicht gereicht. Diesmal scheitert Anke ganz knapp vorm Ziel.

Dabei arbeitete sich die Komikerin mit vollem Körpereinsatz nach vorne. Bei der 4000-Euro-Frage ging es nämlich um Pilates. Anke hat davon keine Ahnung und probierte die Übung "Beckenuhr", um die es in der Frage ging, gleich mal aus. Ganz schön cool.

Für Bastian Pastewka war die Beantwortung der TV-Frage eine Leichtigkeit. (Quelle:     picture alliance / Eventpress)Für Bastian Pastewka war die Beantwortung der TV-Frage eine Leichtigkeit. (Quelle: picture alliance / Eventpress)

Highlight bei Ankes Rate-Show

Bei der 125.000-Euro-Frage brauchte Anke erst den zweiten Joker. Die Frage: "Welche TV-Kultserie wurde nach nur 79 Folgen wegen Erfolglosigkeit abgesetzt? a) Raumschiff Enterprise, b) Akte X, c) Dallas, d) Eine schrecklich nette Familie. Klar, wen die 51-Jährige da um Hilfe bat. Ihren Kollegen Bastian Pastewka.

Für den war die Frage natürlich kein Problem. "Raumschiff Enterprise", antwortete er wie aus der Pistole geschossen, hatte sogar noch Zeit, sämtliche Zusatzinformationen zur Serie auszuspucken. Ein Genie. Da war selbst Moderator Jauch beeindruckt und wollte wissen, wie Bastian das schafft. "Er hat einfach null Kinder und so viel Zeit", antwortete ihm Anke.

Letzte Frage war zu schwer

Souverän meisterte sich die Mutter von drei Kindern mit kleinen Hilfen durch die Sendung, doch bei der letzten Frage war dann Schluss: "Was besteht aus Spiegel und Fahne?", Anke hatte keine Ahnung. Die  Antwortmöglichkeiten: a) Hammer, b) Zahnbürste, c) Teller oder d) Kerze. Der TV-Star gab auf. Die Lösung war aber auch wirklich schwer: Die Vertiefung von Tellern nennt man Spiegel, den erhöhten Rand Fahne.

Richard David Precht, Elton, Anke Engelke, Günther Jauch und Wolfgang Bosbach machten am Montag eine tolle Show. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)Richard David Precht, Elton, Anke Engelke, Günther Jauch und Wolfgang Bosbach machten am Montag eine tolle Show. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Und was errieten die anderen Promis?

Verstecken müssen sich die teilnehmenden Promis auf jeden Fall nicht, jeder von ihnen machte eine gute Figur. Wolfgang Bosbach und Elton gewannen 125.000 Euro, Richard David Precht erriet sich 64.000 Euro, mit den 500.000 Euro von Anke kommen die Stars auf eine Gesamtsumme von 814.000 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal