Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Gentleman bei "Sing meinen Song": "Ich wurde mit Flaschen beworfen"

Bei "Sing meinen Song" enthüllt  

Gentleman: "Ich wurde mit Flaschen beworfen"

28.06.2017, 11:27 Uhr | t-online.de, JSp

Gentleman bei "Sing meinen Song": "Ich wurde mit Flaschen beworfen". Gentleman hatte sogar einen Nummer-1-Hit auf Jamaika. (Quelle: MG RTL D / Markus Hertrich)

Gentleman hatte sogar einen Nummer-1-Hit auf Jamaika. (Quelle: MG RTL D / Markus Hertrich)

Die aktuelle "Sing meinen Song"-Runde harmoniert schon seit der ersten Folge enorm. Kein Wunder, dass die Musiker da in vertrauter Runde ziemlich viel von sich selbst preisgeben. Gentleman enthüllt neben dem Verlust seines besten Freundes auch einen Tiefpunkt als Entertainer.

"Ich bin mal mit Flaschen beworfen worden, auf einem Festival", sagte Gentleman in der Vox-Show. Auf einem Festival, bei dem das Publikum aufgefordert wird, direkt seine Meinung kundzugeben passierte etwas, das für einen Künstler wohl zu den schlimmsten Vorfällen gehört. "Ich habe den Fehler gemacht, dass ich zu viel geredet habe und dann flog eine Plastikflasche, weil die sehr ungeduldig waren", erklärte Tilmann Otto, wie Gentleman mit bürgerlichem Namen heißt. "Dann habe ich gesagt: 'Ich bin durstig, gebt mir mehr'." Ein Fehler, denn das Publikum fühlte sich provoziert und ließ weitere Flaschen folgen. Gentleman habe dann von zwei Bodyguards von der Bühne getragen werden müssen.

"Das gehört doch dazu"

"Ich habe ein paar Tage damit gekämpft", gab der gebürtige Osnabrücker zu. Doch dann habe er sich davon erholt. Während die anderen geschockt wirkten, meldete sich Moses Pelham zu Wort: "Ganz kurz: Ihr anderen seid noch nie mit irgendetwas beworfen worden. Das gehört doch dazu. Ich bin schon mit allem Möglichen beworfen worden. Orange an den Kopf und ich rappe weiter." Ja, Moses ist eben ein echt harter Typ. Mark Forster dagegen erklärte lachend: "Ich wurde mit Teddybären beworfen."

Angst vor schlechten Songs der Kollegen

Im t-online.de-Interview verriet Gentleman übrigens vorab: "Meine Sorge war vorher, dass ich meine eigenen Songs vielleicht kacke finde. Und was machst du dann, wenn jemand so viel Herzblut da reingesteckt hat? Aber das war nicht so. Allein die Mühe und die Kreativität, die da an den Tag gelegt wurden, die haben bei mir ein Lächeln und auch eine Träne hervorgerufen."

Ukulele des Abends

Paddy Kelly hatte ihn dabei am meisten berührt. Mit dem Song "Memories" ließ er nicht nur bei Gentleman, sondern auch bei Lena Meyer-Landrut die Tränen fließen. Dafür wurde er am Ende des Abends mit der Ukulele belohnt. "Paddy war derjenige, der mich am meisten berührt hat", begründet Gentleman seine Entscheidung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe