Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Die Fellas: "Mit Helena Fürst wollte ich nicht tauschen"


"Mit Helena Fürst wollte ich nicht tauschen"

Maria Holzhauer

Aktualisiert am 22.07.2017Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Hubert und Matthias harmonierten im "Sommerhaus der Stars" genauso gut miteinander wie privat.
Hubert und Matthias harmonierten im "Sommerhaus der Stars" genauso gut miteinander wie privat. (Quelle: MG RTL D / Stefan Menne)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextNordsee: mysteriöse Drohnen-SichtungenSymbolbild für einen TextHabeck: Gasspeicher füllen sich weiterSymbolbild für einen TextSPD blamiert sich mit FotopatzerSymbolbild für einen Text"Tagesschau"-Sprecherin hört aufSymbolbild für einen TextMünchens OB hat CoronaSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star bald Bundesliga-Trainer?Symbolbild für einen TextDanni Büchners Tochter teilt DessousfotoSymbolbild für einen Text"Buffy"-Star leidet an MSSymbolbild für einen TextHamburg: Großrazzia in BordellenSymbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance"-Paar zeigt sich ganz privatSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Am 2. August ist es wieder so weit: "Das Sommerhaus der Stars" geht bei RTL in die nächste Runde. Auch mit dabei: Hubert Fella und Matthias Mangiapane, die beiden Paradiesvögel, die unter anderem durch die VOX-Serien "Hot oder Schrott" und "Ab ins Beet" Bekanntheit erlangten. Im t-online.de-Interview plaudern die beiden aus dem Sommerhaus-Nähkästchen.

Die beiden besitzen ein Reisebüro, sind bereits seit elf Jahren ein Paar – ins Sommerhaus sind sie aus gutem Grund eingezogen: "Es hat uns gereizt, auszuprobieren, ob wir unter solchen Bedingungen funktionieren und das Ganze auch als Paar gut meistern können." Konnten sie – ganz im Gegensatz zu einigen ihrer Mitbewohner.

Helena Fürst spaltet die Fellas

Hubert und Markus haben nämlich einen Vorteil: "Wir kennen uns total gut, weil wir schon elf Jahre zusammen sind. Das war bei den anderen nicht ganz so. Die haben nicht alles so genau von ihren Partnern gewusst. Wir wohnen zusammen, viele von den anderen haben Fernbeziehungen, das ist dann schon was anderes", stellt Hubert klar. Sie beiden arbeiten zusammen, essen zusammen und wohnen zusammen. "Wir sind einfach fast 24 Stunden am Tag zusammen."

Die zwei schillernden Herren bezeichnen einander als "total unterschiedlich und doch total gleich" – das passt auch zu ihren Ansichten bezüglich Helena Fürst, wie Hubert erzählt: "Im Positiven hat mich die Helena überrascht. Ich hatte ganz böse Vorurteile, aber ich habe mich total mit ihr angefreundet. Matthias mag sie gar nicht. Es gab nicht ein Paar in dem ganzen Haus, das für jemanden pro und contra ist. Aber trotzdem verstehen wir uns: Ich habe nichts dagegen, dass er sie nicht mag und er hat nichts dagegen, dass ich sie mag. Aber bei Helena Fürst sind wir einfach gespalten."

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Mit Helena Fürst wollte ich nicht tauschen"

Matthias hat zum Thema Helena noch etwas hinzuzufügen: "Auf keinen Fall wollte ich meine Beziehung mit Helena Fürst tauschen. Die sind ja eh nicht mehr zusammen, aber die Art, wie die miteinander umgegangen sind, das war einfach überhaupt nicht mein Fall." Hört sich ja tatsächlich ganz danach an, als hätte es im Sommerhaus schon gewaltig gekriselt zwischen Helena und ihrem jetzigen Ex Ennesto Monté.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Karolin Kandler verlässt die "Tagesschau"
Helena FürstRTLSommerhaus der Stars
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website