Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Ninja Warrior": Jürgen Milski scheitert bereits am zweiten Hindernis

"Ninja Warrior Germany"  

So mies schlug sich Jürgen Milski

18.09.2017, 10:00 Uhr | rix, t-online.de

Bei Ninja Warrior Germany wird es für Jürgen Milski nass. (Quelle: RTL)
Jürgen Milski will's den jungen Ninjas zeigen

Bei Ninja Warrior Germany wird es für Jürgen Milski nass.

Bei Ninja Warrior Germany wird es für Jürgen Milski nass. (Quelle: RTL)


Nach Paul Janke, Thorsten Legat und Jörn Schlönvoigt versuchte am Sonntagabend auch Jürgen Milski sein Glück bei "Ninja Warrior Germany". Der Ballermann-Star wollte sich einen der begehrten Plätze im Halbfinale sichern, doch der 53-Jährige scheiterte bereits am zweiten Hindernis.

Hoch motiviert ging Jürgen Milski in der siebten Folge an den Start. "Ich möchte heute beweisen, dass eventuell auch ältere Männer bei 'Ninja Warrior' gewinnen können", zeigte sich der ehemalige "Big Brother"-Bewohner vor seinem Antritt optimistisch.

Wochenlang hatte der Sänger mit einem Coach trainiert. Tatsächlich sah auch alles danach aus, als könnte es Jürgen bis zum Buzzer schaffen. Die erste Hürde bewältigte der Stimmungsmacher innerhalb von 18 Sekunden.

Nach 63 Sekunden war Schluss

Doch bereits das zweite Hindernis - das Rad - wurde für Jürgen zum Verhängnis. An der roten Drehscheibe mussten sich die Kandidaten festhalten und sich für mindestens zwei Runden kopfüber über einen Pool drehen lassen. Kein leichtes Spiel für den Entertainer. Er rutschte ab, landete im Wasser.

Jürgen Milksi scheiterte an der Drehscheibe. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Jürgen Milksi scheiterte an der Drehscheibe. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

"Jetzt vergeht mir das Lachen so ein bisschen. Ich habe mich wirklich intensiv darauf vorbereitet, aber ich habe es nicht fertig bekommen, dieses Rad zu Hause nachzubauen", verriet der Sänger im Gespräch mit Laura Wontorra. "Mein Trainer Eric hat mir genau erklärt, was ich zu tun und zu lassen habe. Ich habe alles falsch gemacht." 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe