Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Wow-Auftritt bei den Emmys; Wie kann Susan Sarandon schon 70 sein?

Wow-Auftritt bei den Emmys  

Wie kann Susan Sarandon schon 70 sein?

18.09.2017, 10:31 Uhr | rix, t-online.de

Wow-Auftritt bei den Emmys; Wie kann Susan Sarandon schon 70 sein?. Susan Sarandon war der Hingucker des Abends. (Quelle: dpa)

Susan Sarandon war der Hingucker des Abends. (Quelle: dpa)

Am Sonntagabend wurde in Los Angeles der wichtigste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten verliehen: der Emmy Award. Grund genug für die VIPs sich mal wieder in Schale zu werfen. Einem Star ist das besonders gut gelungen: Susan Sarandon.

In spektakulären Outfits schwebten die Schönen und Reichen über den roten Teppich. Stars wie Heidi Klum und Sofia Vergara setzten auf viel nackte Haut und tiefe Dekolletés. Doch alle hatten nur Augen für Susan Sarandon.

Susan Sarandon zog die Blicke auf sich. (Quelle: dpa)Susan Sarandon zog die Blicke auf sich. (Quelle: dpa)

Figurbetont und mit einem Bomben-Busen besuchte die Schauspielerin die Preisverleihung. Eigentlich nichts ungewöhnliches, wäre Miss Sarandon nicht bereits 70 Jahre alt. Ja, bei diesem Anblick dürften viele Frauen mit aufsteigendem Neid zu kämpfen haben.

Bereits bei den Filmfestspielen in Cannes und Venedig zog die schöne Rothaarige die Blicke auf sich. Wieder einmal hat sie bewiesen: Schönheit ist keine Frage des Alters. 

Welcher Look hat Ihnen am besten gefallen? Stimmen Sie ab!


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: