• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • "Das Supertalent": 71-Jährige begeistert an der Pole-Dance-Stange


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextStiko empfiehlt Booster für alle über 60Symbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für einen TextDeutsches Synchronpaar gewinnt GoldSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextAldi bringt limitierte Produkte auf den MarktSymbolbild für einen TextKinder-Leichenteile in Koffer entdecktSymbolbild für einen TextFauxpas vor Helene-Fischer-KonzertSymbolbild für einen Watson TeaserDiscounter planen große Kassen-ÄnderungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

71-Jährige begeistert an der Pole-Dance-Stange

Von t-online, rix

Aktualisiert am 29.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Tomoko Okada hat mit 62 Jahren das Pole-Dancing für sich entdeckt.
Tomoko Okada hat mit 62 Jahren das Pole-Dancing für sich entdeckt. (Quelle: MG RTL D / Christoph Assmann)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit zehn Jahren sucht Dieter Bohlen nach Supertalenten. Von Freaks bis hin zu wahren Profis hat das Publikum schon einiges zu sehen bekommen. Doch so etwas wie gestern gab es bei RTL noch nie: eine 71-jährige Seniorin an der Pole-Dance-Stange.

Akrobatik-Nummern und Pole-Dance-Auftritte sind bei "Das Supertalent" keine Seltenheit. Immer wieder wickeln sich Kandidaten lasziv um die Stange, doch die sind meist erst Anfang 20.

Am Samstagabend wagte sich auch die japanische Tänzerin Tomoko Okada im knappen Zweiteiler an die Tanzstange – mit stolzen 71 Jahren. Ihre Leidenschaft für den Pole-Dance entdeckte die ehemalige Opernsängerin erst mit 62, seitdem trainiert sie nahezu täglich. Jetzt zahlte sich der Fleiß aus, die Jury war begeistert.

Tomoko Okada war früher Opernsängerin.
Tomoko Okada war früher Opernsängerin. (Quelle: MG RTL D / Christoph Assmann)

"Eine wahnsinnige Leistung"

"Meinen vollen Respekt! Wir haben zwar schon Menschen gesehen - wenn man ehrlich ist - die es besser gemacht haben, aber die waren 22. Für 71 fand ich es eine wahnsinnige Leistung", schwärmte Dieter Bohlen.

Von Jurorin Nazan Eckes gab es sogar Standing Ovation. "Ich hätte eine Million Fragen an dich, aber ich kürze das ab: Welche Creme, welcher Fitnesstrainer, welche Pillen? Ich möchte auch so aussehen mit 71!" Ein dreifaches Ja für Tomoko Okada.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
TV-Sender ändern Programm nach Wolfgang Petersens Tod
Von Maria Bode
Das SupertalentDieter BohlenRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website