Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

Große Versöhnung mit "Bauer sucht Frau"-Paar

Nach Hochzeitseklat  

Große Versöhnung mit "Bauer sucht Frau"-Paar

27.12.2017, 11:52 Uhr | lc, t-online.de

Große Versöhnung mit "Bauer sucht Frau"-Paar. "Bauer sucht Frau"-Paar Sabine und Albert: Gegenüber Moderatorin Inka Bause geben sich die Turteltauben versöhnlich.  (Quelle:  MG RTL D)

"Bauer sucht Frau"-Paar Sabine und Albert: Gegenüber Moderatorin Inka Bause geben sich die Turteltauben versöhnlich. (Quelle: MG RTL D)

Überraschung beim Weihnachtsspecial von "Bauer sucht Frau": Nachdem sich RTL mit Landwirt Albert und seiner Sabine heftig wegen dessen Hochzeit verkrachte, stehen jetzt alle Zeichen auf Versöhnung.  

Bei "Bauer sucht Frau" wird geliebt was das Zeug hält. Doch kürzlich gab es ordentlich Krach in der Vorzeige-Kuppelshow von RTL. Landwirt Albert und sein Herzblatt Sabine wollten im vergangenen Sommer live im Fernsehen heiraten. Eigentlich eine schöne Sache für den Sender, ist doch gerade das Finden der großen Liebe Ziel der Show.

Dann die Enttäuschung

RTL fand jedoch keinen Sendeplatz für den schönsten Tag im Leben von Albert und Sabine. Damit war der Eklat perfekt und beide heirateten trotzig ohne TV-Kameras. Am zweiten Weihnachtstag zeigte der Sender nun das Special "Bauer sucht Frau – Hochzeitsglück auf dem Land" und siehe da: Alles wieder in Butter! Moderatorin Inka Bause besuchte das Ehepaar und wurde hocherfreut empfangen. 

Albert und Sabine verraten Inka Bause auf der Coach alle Details zur Hochzeit, die diese verpasst hat. (Quelle: MG RTL D)Albert und Sabine verraten Inka Bause auf der Coach alle Details zur Hochzeit, die diese verpasst hat. (Quelle: MG RTL D)

"Wenn Inka uns besuchen kommt, freue ich mich schon drauf ein Dankeschön auszusprechen, weil sie es ermöglicht hat, dass wir beide zusammengekommen sind", erklärt der 56-Jährige. Nach Streit hört sich das nicht an. Und auch die Moderatorin war sichtlich um gute Stimmung bemüht: "Oh, schön das nochmal zu sehen – selbst für mich, ich war ja nicht beteiligt", so Inka. 

"Noch keinen Moment bereut"

Sabine schwebt noch immer im Liebesglück. "Ich habe es bis heute noch keinen Moment bereut hier hergezogen zu sein und auch nicht, dass ich ihn geheiratet habe", verrät die 51-Jährige. Dann ist doch nochmal alles gut gegangen – auch für RTL. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe